12.04.2017, 15:38 Uhr

Schönste aller Hundewiesen in Obertrum

Noch wirken sie eingeschüchtert: Die Hunde von Obertrum (Foto: Foto: Gemeinde)
OBERTRUM (lin). Die Gemeinde soll "eine der schönsten Hundewiesen Salzburgs" bekommen, schwärmt das Bürgermeisteramt. Im Landschaftsschutzgebiet nördlich der Hauptschule Obertrum wird auf rund 10.000 m² Fläche vom Verein „Obertrumer Hundewiese“ ein „Freilauf- und Spielplatz für Hunde“ errichtet.

Zwei Jahre Vorbereitung

Bürgermeister Simon Wallner erklärte beim Spatenstich: „Grundsätzlich gibt es im Ortsgebiet von Obertrum am See eine Leinenpflicht für Hunde. Damit sich auch die Hunde frei bewegen können, und um Konflikte im Bereich von landwirtschaftlichen Flächen, Spiel-, Sport- u. Freizeitplätzen zu vermeiden, ist es der Marktgemeinde ein Anliegen, entsprechende Freiräume für Hunde zu schaffen. Ein erheblicher Teil der Hundesteuer wird dafür zweckgebunden eingesetzt und fließt damit indirekt wieder an die Hundehalter zurück.“

Hundeschule

Hier sollen Hunde den Umgang mit Menschen lernen und Menschen den Umgang mit ihren Hunden", sagte Obmann Ewald Feichtinger. "Von der Welpenschule über das Üben grundlegender Kommandos für Junghunde bis zu schwierigen Ausbildungen für erwachsene Hunde wird hier in Kürze alles geboten werden.“

Ab Mai 2017 wird die Hundewiese Obertrum in Betrieb gehen. Der laufende Betrieb der Hundewiese wird durch die Mitglieder des Vereines Obertrumer Hundewiese selbst finanziert.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.