14.08.2016, 06:00 Uhr

Schwimmen für die Gesundheit

Trotz des schlechten Wetters wagten knapp 90 Teilnehmer den Sprung ins kalte Nass. (Foto: Avos)

Zum vierten Mal fand die "Expedition Wallersee" statt und lockte 90 Teilnehmer ins kühle Nass.

HENNDORF (eve). Im Rahmen der vierten "Expedition Wallersee" der Gesunden Gemeinde, sprangen knapp 90 Schwimmer am 6. August in den klaren, kalten Wallersee. Von Profi bis Hobbyschwimmer – jede Leistungsklasse war dabei vertreten und fühlte sich gut aufgehoben. Wasserrettung und Begleitboote sorgten bei der Überquerung für Sicherheit.

Hunderte Meter mehr

Heuer mussten die Sportler durch eine Änderung der Strecke mehrere hundert Meter weiter schwimmen als noch im Vorjahr. In die richtige Richtung führte ein Stand up Paddler von Stemax/Seekirchen. "Wir gratulieren allen, die sich auf das Abenteuer eingelassen haben, den schlechten Wetterbedingungen zum Trotz gestartet sind und auch erfolgreich ans Ziel gekommen sind. Es geht uns dabei um den Gesundheitsaspekt und um den Spaß am Schwimmen." sagt Birgit Winkler, Arbeitskreisleiterin der Gesunden Gemeinde.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.