04.10.2017, 00:02 Uhr

Tourismusverbände laden zur dritten Gruber-Mohr-Roas

Wann? 15.10.2017 10:00 Uhr

Wo? Oberndorf, Oberndorf bei Salzburg AT
(Foto: Tourismusverband Lamprechtshausen)
Oberndorf bei Salzburg: Oberndorf |

Eine tolle Spendenaktion für Familien in Not in Lamprechtshausen,
Oberndorf und Göming!

LAMPRECHTSHAUSEN. Am Sonntag, dem 15. Oktober 2017 laden die Tourismusverbände Lamprechtshausen und Oberndorf sowie die Gemeinde Göming von 10 bis 15.30 Uhr zur "3. Gruber-Mohr-Roas" - dem sportlichen Familien-Wandertag auf den Spuren von „Stille Nacht“ - ein.

Entstanden ist die Idee zur „Roas“ aus der Kooperation der Tourismusverbände Lamprechtshausen & Oberndorf, sowie der Gemeinde Göming zur Beschilderung des teilweise historischen „Gruber-Mohr-Weg“. Zur Einweihung des Weges und zur teilweisen Weiterführung des traditionellen Radwandertags im nördlichen Flachgau wurde die „Gruber-Mohr-Roas“ im letzten Jahr ins Leben gerufen.

Auch heuer kann man sich wieder Fuß auf dem gut ausgeschilderten "Gruber-Mohr-Weg" - den die beiden Liedschöpfer von Stille Nacht! Heilige Nacht! - Franz-Xaver Gruber und Joseph Mohr sicher oft vor fast 200 Jahren gegangen sind - auf die Roas machen.
Mit dem Fahrrad fährt man am besten über die gut ausgeschilderte "Stille-Nacht-Route" zu den drei Sternplätzen.

Die Stern-Roas kann an jedem beliebigen Sternplatz mit dem Erwerb eines Teilnahmearmbandes und dem ersten Stern begonnen werden.
Die Sternplätze sind in:

* Arnsdorf - Stille-Nacht-Platz

* Oberndorf - Stille Nacht Café

* Göming - Hellbauerhaus (Ort der Verlosung!)

Das Stille Nacht Museum Arnsdorf, die Stille-Nacht-Kapelle in Oberndorf und das Hochzeitsmusuem in Göming haben am Sonntag einen "Tag der offenen Tür" und die Kustoden freuen sich auf ihren Besuch!

Die gesammelten Startgelder & Spenden gehen an den "Gruber-Mohr-Fonds" - einem Unterkonto bei LICHT INS DUNKEL. Es werden Familien mit kleinen Kindern aus Lamprechtshausen, Göming und Oberndorf, die in eine Notlage gekommen mit Mitteln aus diesem Fonds unterstützt.

Mit zwei von drei Sternen auf dem Armband nimmt man an dem tollen Gewinnspiel teil. Zur Verlosung kommen heuer wieder intensive "Erlebnistage" im Salzburger Seenland & der Wohlfühlregion SEELENTIUM und anderen Überraschungspreisen!

Um 15:30 Uhr findet die Verlosung des Gewinnspiels und Spendenübergabe an eine ORF Moderatorin, die für LICHT INS DUNKEL spricht, auf dem Gemeindeplatz in Göming statt.

Wir freuen uns auf die gemeinsame "Roas" - und ein gemütliches Miteinander!

Alle Informationen beim Tourismusverband Lamprechtshausen:
www.lamprechtshausen.net oder 06274-6334
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.