29.05.2017, 13:11 Uhr

Vier Heu-Elfen für Abtenau

Fotoshooting im Abtenauer Heimatmuseum „Arlerhof“: Julia Schlick, Theresa Sommerbichler, Christina Seebacher, Stephanie Ablinger. (Foto: TVB Abtenau/EPS)

Bezirksblätter-Leser haben hübsche HeuART-Botschafterinnen auserkoren

ABTENAU (tres). Von 1. bis 3. September gibt es wieder das Lammertaler HeuART-Fest - dieses Mal in Abtenau. Der Höhepunkt der Veranstaltung findet am Sonntag mit dem Heufiguren-Umzug statt. Und dieser wird heuer besonders schön, immerhin wird er von vier Heu-Elfen geschmückt, den Botschafterinnen des HeuART-Festes.

Online Voting entschied

Wer aber soll Heu-Elfe werden - bei den vielen hübschen Mädels im Salzburger Land? Darüber hat sich das Team des Tourismusverbandes Abtenau den Kopf zerbrochen.

Die Wahl überließ man den Lesern der Bezirksblätter. Aus einem online Voting auf www.meinbezirk.at kristallisierten sich die Gewinnerinnen heraus. Und der Geschmack der Leser traf auch zu 100 Prozent den der Abtenauer Touristiker. "Wir haben uns über die rege Teilnahme am ersten Heu-Elfen-Voting sehr gefreut", erklärt Obmann Gerhard Wageneder. "Wir laden schon jetzt alle Leser ein, das HeuArt-Fest im September zu besuchen, es wird wieder ganz toll!", verspricht Heukünstlerin Anita Höll, Obfrau des Vereins HeuART.

Als Heu-Elfen den Heu-Corso schmücken dürfen heuer Christina Seebacher, 22 Jahre, aus Abtenau, Theresa Sommerbichler, 21 Jahre, aus Rauris, Stephanie Ablinger, 21 Jahre, aus Salzburg und Julia Schlick, 21 Jahre, aus St. Michael im Lungau. Mehr zum HeuART-Fest finden Sie auf www.heuart.at.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
1
1 1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentarausblenden
50.595
Doris Schweiger aus Amstetten | 31.05.2017 | 10:56   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.