06.06.2017, 10:49 Uhr

Wettbüro überfallen: Aktuelles Fahndungs-Foto der Polizei

Pfingtsmontag, 23:00: Überfall auf das Eugendorfer EWettbüro (Foto: Foto: BPD)
EUGENDORF (lin). Ein bishger unbekannter Mann hat am Pfingstmontag kurz vor Mitternacht das Wettbüro in der Gemeinde überfallen. Der Täter war vermummt, im Lokal befand sich zu diesem Zeitpunkt nur ein Angestellter. Der Räuber forderte den Mitarbeiter zur Herausgabe von Geld auf. Die Höhe der Beute ist noch nicht genau bekannt, aber sie wird von der Polizei als "gering" eingestuft.

Die Fahndung verlief bislang negativ. Die Polizei bitte die Bevölkerung um Mithilfe - siehe Fotos der Überwachungskamera. Die Täterbeschreibung: Männliche Person, zirka 190 Zentimeter groß, bekleidet mit heller Sportbekleidung, Pullover mit Kapuze. Der Mann trug dunkle Handschuhe und eine schwarze Faustfeuerwaffe in seiner rechten Hand. Der Täter forderte vom Opfer mit den Worten "Göd her" das Bargeld.

Hinweise nimmt jede Polizeiinspektion und das Landeskriminalamt Salzburg unter Tel. 059133 503333 entgegen.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081 ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.