18.11.2016, 10:12 Uhr

Wolfgangseer Advent startet in die 14. Saison

Wann? 21.11.2016

Wo? Sankt Wolfgang, Sankt Wolfgang, 5360 Sankt Wolfgang im Salzkammergut AT
Rund um den Wolfgangsee wird der Advent gefeiert. (Foto: WTG)
Sankt Wolfgang im Salzkammergut: Sankt Wolfgang | ST. WOLFGANG. Seit 13 Jahren ist der Wolfgangseer Advent eine Erfolgsgeschichte; auch heuer, im 14. Jahr ist der Wolfgangseer Advent in St.Wolfgang sieben Tage geöffnet. Strobl und St.Gilgen bleiben bei vier Öffnungstagen pro Woche, nämlich von Donnerstag bis Sonntag, öffnen jedoch ebenfalls ihre Punschstände von Montag bis Mittwoch und zwar in St.Gilgen auf der riesigen Kerzen-Aussichtsplattform und in Strobl im Punschstand am großen Advent-Floß.

Neuer Wolfgangseer Advent-Shuttle-Bus

Die WolfgangseeSchifffahrt hat sich seit Anbeginn als der Renner herausgestellt. Durch die Optimierung der Fahrpläne und die Reduzierung der Schiffsstationen auf St.Gilgen, Strobl und St.Wolfgang kann ein 30-Minuten-Takt angeboten werden.
Nunmehr wird zusätzlich ein Busservice zum und am Wolfgangseer Advent angeboten. In Kooperation mit dem Busunternehmer Albus wird ab diesem Jahr eine „Hop On – Hop Off“ Verbindung ab Salzburg zum Wolfgangseer Advent angeboten. Weiters fährt eine eigene Buslinie, der Wolfgangseer Advent-Shuttle-Bus stündlich von St.Gilgen nach Strobl – und bindet damit vor allem Gäste aus Abersee an die WolfgangseeSchifffahrt und damit an das Adventangebot an.

Umfangreiches Programm – am Mittwoch bei Kerzenschein:

Das Programm der kommenden Adventwoche ist wieder gewohnt umfangreich.
Die Eröffnung des Wolfgangseer Advent findet am Samstag, 19. November um 16.00 Uhr in der Wallfahrtskirche St.Wolfgang statt. Durchs Programm führt ORF Moderator Franz Gumpenberger.
Bereits um 14:30 Uhr heißt es „D´Woad wird hoada“ – mit der Familienmusik Krenslehner im Michael Pacher Haus in St.Wolfgang.
Am Samstag und Sonntag eröffnet der Weihnachtsbasar im Pfarrzentrum Abersee seine Pforten (14:00 – 18:00 Uhr).
Am Sonntag, 20. November lädt die Ortsmusikkapelle Strobl zu einem Kirchenkonzert (19:00 Uhr, Pfarrkirche Strobl).

Am Montag der nächsten Woche (21.11.) schließlich die Wanderung zu den Kraftplätzen am Falkenstein samt Schifffahrt (13.30 Uhr, Gasthof zur Post) und um 18.30 Uhr Zithermusik im Weissen Rössl.
Am Dienstag, 22. November dann eine Krippenführung mit Hirtentee (16.30 Uhr) mit Treffpunkt im Pfarrgarten und um 19.30 Uhr lädt das Hotel Zimmerbräu zur stimmungsvollen Adventmusik (19.30 Uhr).
Am Mittwoch, 23.11. erstrahlt das Zentrum von St.Wolfgang im Schein von über 3.000 Laternen, Kerzen, Wärmefeuern und Fackeln. Bei „Wann´s dumpa wird im Dorf“ am Mittwoch ab 16.00 Uhr wird in St.Wolfgang das elektrische Licht ausgedreht.
Um 19.00 Uhr dann Volksmusik aus der Region in der Dorf-Alm in St.Wolfgang
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.