15.11.2016, 13:08 Uhr

Wunschkonzert der TMK Bürmoos 2016

Beim Wunschkonzert am 13. November 2016 präsentierte die TMK Bürmoos ihr vielfältiges Repertoire.
Bürmoos: Gemeindesaal Bürmoos |

Schon seit vielen Jahren ist es Tradition der Trachtenmusikkapelle Bürmoos im Herbst ein Wunschkonzert zu veranstalten. Unter dem Motto „Sie wünschen, wir spielen!“ dürfen sich die Konzertbesucher bereits im Vorfeld Musikstücke wünschen und werden im Rahmen des Konzertes namentlich genannt.

In diesem Jahr präsentierte die Trachtenmusikkapelle Bürmoos am letzten Sonntag, den 13. November 2016, eine anspruchsvolle und variantenreiche Auswahl an Musikstücken. Mit dabei waren der bekannte Marsch „Start Frei“, ein melodisches Medley der beliebten Band ABBA sowie der klangvoller Walzer „Schön ist die Jugendzeit“. Das Geschwisterduett Christina und Johann Stöger begeisterten das Publikum mit ihrem Gesang ebenso wie zahlreiche Solos der Musiker.

Besonders stolz war Kapellmeister Johann Stöger wieder einmal auf die Jugend der Musikkapelle. Mit großem Engagement und Begeisterung für die Musik haben sich die jungen Musiker Jan Pöschl, Patrick Armstorfer, Philip Humer, Benjamin Dorfer, Nico Hainz und Elias Stöger auf das Konzert vorbereitet. Sie eroberten mit einer spannenden Showeinlage gemeinsam mit dem Sängerquartett Christina Stöger, Ramona Matzinger, Valentina Patsch und Tobias Stöger nicht nur die Herzen ihrer Eltern, sondern auch die der Gemeindebürger im Sturm und ernteten tosenden Applaus. Der Auftritt der jungen Bürmooser Schlagzeuger ist auf dem Youtube Kanal der TMK Bürmoos zu sehen: Youtube

Aufnahme junger Talente in die Musikkapelle und Ehrungen

Im Rahmen des diesjährigen Wunschkonzertes wurden drei Nachwuchsmusiker für ihre Verdienste ausgezeichnet sowie ein junger Musiker feierlich in die Kapelle aufgenommen. Tobias Sacher (mit Auszeichnung) erhielten das bronzene Leistungsabzeichen. Philip Humer (mit Auszeichnung) und Patrick Armstorfer(mit sehr guten Erfolg) erhielten das silberne Leistungsabzeichen. Zu den Gratulanten gehörten Bürgermeister Peter Eder, Obmann Thomas Grabmüller, Kapellmeister Johann Stöger sowie Jugendvertreterin Julia Hinterbauer. Insgesamt spielen aktuell 29 Jungmusikerinnen und Jungmusiker unter 30 Jahren (von insgesamt 50 Musikerinnen und Musikern) im Klangkörper mit und leisten ihren Beitrag bei jeder Ausrückung, bei jedem Konzert und jeder wöchentlichen Probe.

Werde Nachwuchsmusiker bei der TMK Bürmoos!

Der Nachwuchs einer Musikkapelle ist das Fundament für viele weitere erfolgreiche Jahre einer musikalischen Gemeinschaft. In diesem Sinne engagiert sich die Trachtenmusikkapelle Bürmoos. Der Verein übernimmt die Hälfte der Ausbildungskosten am Musikum und stellt das Musikinstrument zur Verfügung. Interessierte Eltern und Kinder können sich bei KapellmeisterJohann Stöger (Telefon: 0664 444 80 22) und Obmann Thomas Grabmüller (Telefon: 0664 144 84 91) über das Ausbildungsangebot informieren.

Wissenswertes zur TMK Bürmoos

Die Trachtenmusikkapelle ist der älteste Verein der Flachgauer Gemeinde Bürmoos. Von 28. bis 30. Mai 2010 feierte die TMK mit rund 5000 Festgästen an drei Tagen ihr 125-jähriges Bestehen. Als einfache Blasmusikkapelle böhmischer Glasarbeiter im Jahr 1885 gegründet, ist der Verein heute mit seinem umfangreichen musikalischen Repertoire nicht mehr aus dem gesellschaftlichen und kulturellen Leben in Bürmoos weg zu denken. Zahlreiche Veranstaltungen, kirchliche Feiern sowie kulturelle Ereignisse werden durch den Klangkörper festlich umrahmt. Zum Klangkörper gehören 48 Musikerinnen und Musiker, davon 29 Jungmusikerinnen und Jungmusiker unter 25 Jahren. 20 Musikschüler im Alter von 8 bis 18 Jahren werden am Musikum im Auftrag der TMK Bürmoos ausgebildet. Im Jahr 2015 übergab Johann Stöger das Amt des Kapellmeisters nach 28-jähriger Tätigkeit an Andreas Stöger-Schmidt und wurde zum Ehrenkapellmeister ernannt. Johann Stöger, Ehrenkapellmeister der TMK Bürmoos, hat Mitte des Jahres 2016 den Dirigentenstab der Trachtenmusikkapelle Bürmoos wieder übernommen, nachdem Andreas Stöger-Schmidt aus beruflichen und privaten Gründen sein Amt niedergelegt hatte.

Die TMK Bürmoos im Web

Weitere Informationen zur Trachtenmusikkapelle sowie zum Musik- und Selbsthilfeverein finden Sie unterwww.tmkbürmoos.at und auf der Facebook Seite www.facebook.com/tmkbuermoos.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.