06.10.2016, 12:57 Uhr

340.299 Euro für die Sanierung des Großen Festspielhauses

Kulturausschuss beschließt Sanierung des Großen Festspielhauses (Foto: Franz Neumayr)
SALZBURG (kh). Der Salzburger Kultur-, Sport- und Altstadtausschuss unter dem Vorsitz von Gemeinderätin Mag. Karoline Tanzer hat in der heutigen Sitzung unter anderem den einstimmigen Beschluss zur Subventionierung des Großen Festspielhauses gefasst. Die Stadt Salzburg stellt finanzielle Mittel für den zweiten Bauabschnitt der Brandschutz- und Fluchtwegsanierung im Großen Festspielhaus in der Höhe von 340.299 Euro zur Verfügung. Die endgültige Beschlussfassung dazu erfolgt im Stadtsenat.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.