18.10.2014, 14:11 Uhr

Schwarzbau nachträglich genehmigen?

LAMPRECHTSHAUSEN (fer). In Lamprechtshausen wurde eine Reitanlage ohne Genehmigungen erweitert. Nun steht zur Debatte, ob die Gemeindevertretung die Zubauten nachträglich genehmigen darf, oder ob der Verein sie beseitigen muss. Der Konflikt um die Reithalle ist seit längerem bekannt. Die Bürgermeisterpartei (ÖVP) möchte nachträglich genehmigen, die Freien Demokraten um Vizebürgermeister Gottfried Schlager nicht.
0
1 Kommentarausblenden
257
Judika-Andromeda Zeiger aus Salzburg Stadt | 18.10.2014 | 21:46   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.