offline

Anton Wintersteller

519
Heimatbezirk ist: Flachgau
519 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 27.04.2013
Beiträge: 72 Schnappschüsse: 41 Kommentare: 14
Folgt: 10 Gefolgt von: 7
Themen: - Pilgern, Pilgerwege - Gesellschaft: soziales, Ökologie/Umwelt/Schöpfung - wandern, Berge, Städtereisen, ...
1 Bild

Seekirchen: € 15.000,- aus Flohmarkterlös für Kinder in Nairobi übergeben.

Anton Wintersteller
Anton Wintersteller | Flachgau | vor 5 Tagen | 75 mal gelesen

Die Adventfeier der KFB-Aktion Kleidersammlung/Flohmarkt ist jährlich ein Zeichen der Danksagung, die mit einem Gottesdienst mit Pfarrer Mag. Harald Mattel begann und dann im Pfarrsaal ausklang. Die Leiterin der KFB Aktion, Maria Kaml berichtete mit großer Freude und Dankbarkeit über den Einsatz der Frauen, die sich in Tagesgruppen von Montag bis Freitag zusammenfinden um einen hohen Erlös aus der Kleidersammlung und den...

4 Bilder

Seekirchen: Flohmarkterlös sichert für 1000 Kinder in Nairobi den Schulbesuch

Anton Wintersteller
Anton Wintersteller | Flachgau | am 14.11.2017 | 133 mal gelesen

Wenn Papst Franziskus immer ermutigt „lasst Taten – nicht Worte sprechen“ und an die Solidarität appeliert, dann trifft das wohl auf die die Aktivitäten der Seekirchner Frauen mit ihrer Kleidersammlung und dem Flohmarkt übers ganze Jahr und den großen Flohmärkten im Frühjahr und Herbst zu. Die Leiterin der Aktion Maria Kaml berichtet mit großer Freude und Dankbarkeit über den erfolgreich abgeschlossenen Herbst-Flohmarkt. Wenn...

3 Bilder

Siebenbürgen setzt auf Pilgerinnen und Pilger aus Salzburg

Anton Wintersteller
Anton Wintersteller | Flachgau | am 06.10.2017 | 95 mal gelesen

Pilgergruppe aus Salzburg unterwegs auf der Maria Ut /Maria Pilgerweg. Nicht nach Westen sondern in den östlichen Teil Europas führte die Pilger- und Kulturreise an der dreizehn Pilgerinnen und Pilger aus der Erzdiözese Salzburg (Flachgau, Tennengau, Lungau, Tiroler Anteil) kürzlich teilnahmen. Pilgern ermöglicht sich mit dem „Fremden“ auseinanderzusetzen, Brücken zu bauen und in gegenseitiger Achtung und Wertschätzung Neues...

1 Bild

Pilgergruppe beim Wolfgangkirchlein am Falkenstein

Anton Wintersteller
Anton Wintersteller | Flachgau | am 25.09.2017 | 8 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Drei Flachgauer gehen erstmals pilgern: Ihr Ziel Mariazell

Anton Wintersteller
Anton Wintersteller | Flachgau | am 23.09.2017 | 65 mal gelesen

Heute sind die drei Flachgauer Pilger, Ferry Baderer (Seekirchen), Sepp Greisberger (Neumarkt) und Sepp Neuhofer (Eugendorf) nach Mariazell aufgebrochen. Gestartet sind sie beim Europakloster Gut Aich, in zwölf Tagen möchten sie am Ziel sein. Ein lang gehegter Wunsch, so sagt Ferry Baderer, der die Pilgerreise seit Monaten mit vorbereitet, Informationen gesammelt, den Austausch mit Kennern des Salzburger Mariazellerweges...

2 Bilder

Seekirchen: Großer Winterflohmarkt – Erlös geht an Schulprojekt in Kenia

Anton Wintersteller
Anton Wintersteller | Flachgau | am 21.09.2017 | 51 mal gelesen

Die kalte Zeit kommt: Wenn Kleider bei uns günstig erworben und gleichzeitig Not gelindert werden kann, da sind die Seekirchner Frauen am Werk. Ein reichhaltiges Angebot, Kleidung, Schuhe, Geschirr, Spielzeug, Bücher, Bilder, Schmuck und uvm. und viele Köstlichkeiten erwarten sie wieder beim Großen Winterflohmarkt am Samstag, 7. Oktober in der Neuen Mittelschule. Der gesamte Erlös kommt ausschließlich Sozialprojekten in...

3 Bilder

Rompilger in Salzburg begrüßt

Anton Wintersteller
Anton Wintersteller | Flachgau | am 03.07.2017 | 28 mal gelesen

Der Grödiger Rompilger Herbert (Herby) Brandauer ist gestern mit dem Nachtzug aus Rom gut in Salzburg angekommen und wurde am Hauptbahnhof von Freunden begrüßt. Der pensionierten Fernfahrer ist am 26. April vom Salzburger Dom aufgebrochen und nach sechzig Tagen, am Fest des Hl. Johannes am Petersplatz eingetroffen. Erstmals in Rom mit zweiundsechzig Jahren nahm er sich eine Woche Zeit um diese Stadt zu entdecken. Ein...

3 Bilder

Rompilger aus Salzburg am Petersplatz eingetroffen. 1

Anton Wintersteller
Anton Wintersteller | Flachgau | am 25.06.2017 | 91 mal gelesen

Am 26. April ist Herbert Brandauer vom Salzburger Dom mit dem Ziel Petersdom aufgebrochen. Kälte, Regen, Schnee (über den Brenner) und in den letzten Wochen Hitze mochten den pensionierten Fernfahrer aus Grödig nicht von seinem seit Jahren gewünschten Ziel abhalten. Genau nach sechzig Tagen, am Fest des Hl. Johannes traf er nun am Petersplatz ein. Ein wunderbares Gefühl, so Herby wie Herbert von seinen Pilgerfreunden genannt...

1 Bild

Pilgerstation am Wolfgangsee

Anton Wintersteller
Anton Wintersteller | Flachgau | am 23.04.2017 | 17 mal gelesen

Schnappschuss

4 Bilder

Erster Wolfgangsee – Pilgertag, für Pilger/innen ein besonderer Tag

Anton Wintersteller
Anton Wintersteller | Flachgau | am 23.04.2017 | 95 mal gelesen

Trotz überraschenden Wintereinbruch und schlechter Wettervorhersage, machten sich sechzig Pilgerinnen und Pilger vorigen Samstag auf den WolfgangWeg. Ausgans- und Schlusspunkt war das Europakloster Gut Aich in St. Gilgen am Fuße des Schafberges. Ziel der Wallfahrtsort St. Wolfgang. Gekommen sind die Mitpilgernden aus Nah und Ferne, so auch aus Bayern, Oberösterreich und Niederösterreich die gleich ein Wochenende am...

2 Bilder

Auf den Spuren des Hl. Wolfgang - Erster Wolfgangsee-Pilgertag

Anton Wintersteller
Anton Wintersteller | Flachgau | am 11.04.2017 | 92 mal gelesen

Tourismus und Spiritualität – ein langer gemeinsamer Weg der Wallfahrer-/ Pilgerinnen. Wolfgangsee Tourismus und Europakloster Gut Aich laden erstmals gemeinsam zum Wolfgangsee-Pilgertag ein. Ein Pilgertag mit spirituellen Impulsen auf dem Alten Pilger- und Wallfahrtsweg nach St. Wolfgang. Treffpunkt und Abschluss ist beim Europakloster Gut Aich in St. Gilgen (Parkmöglichkeit). Aufbrechen, so wie die Natur es in dieser...

2 Bilder

Europakloster – Bedarf an Heilkräutern wächst

Anton Wintersteller
Anton Wintersteller | Flachgau | am 11.04.2017 | 20 mal gelesen

Neuer Garten vor dem Hildegardzentrum soll diesen decken. Seit Gründung des Europaklosters vor 23 Jahren, sind die Themen Heilkräuter und Klosterheilkunde Grundpfeiler des Lebens der Mönchsgemeinschaft. Damals noch nicht ahnend, welche Resonanz dieses Anliegens bei den Menschen in Nah und Fern auslösen wird. Wie ein roter Faden zieht sich das Thema bis zum heutigen Tage durch. Die Eröffnung eines neuen...

1 Bild

Kinder auf dem Schulweg bei Babati/Tansania; auch sie werden das Rechnen erlernen.

Anton Wintersteller
Anton Wintersteller | Flachgau | am 10.03.2017 | 38 mal gelesen

Schnappschuss

2 Bilder

Fair trade Rosenfarm bei Arusha/Tansania beliefert auch Österreich

Anton Wintersteller
Anton Wintersteller | Flachgau | am 10.03.2017 | 37 mal gelesen

Zum Abschluss einer Projektreise von der Gruppe "Helfen durch Teilen - Straßwalchen" stand der Besuch einer „fair trade“ Rosenfarm, die unter österreichischer Führung steht. Herwig Tretter ist Gesellschafter und Geschäftsführer mehrerer Betriebe. Etwa eintausend Menschen finden dort Arbeit unter sozialen Arbeitsbedingungen, die sonst kaumim Lande zu finden sind. Vertrieben werden diese Rosen auch in Österreich, hauptsächlich...

3 Bilder

Straßwalchen, Arusha/Tansania: Gruppe „Helfen durch Teilen“ besucht ihre geförderten Projekte in Tansania.

Anton Wintersteller
Anton Wintersteller | Flachgau | am 10.03.2017 | 55 mal gelesen

Wasser, Landwirtschaft, Bildung, Gesundheit - Hilfe zur Selbsthilfe, das sind die Grundpfeiler der jahrzehntelangen Entwicklungszusammenarbeit mit den Partnern von „FIDE – Friends“ in Development unter der Leitung von Senkondo Mgalla. Was sich in den letzten Jahren mit Unterstützung aus Straßwalchen getan hat, davon konnte sich kürzlich eine siebenköpfige Gruppe unter Leitung von Anna und Franz Weinberger vor Ort...