06.06.2017, 15:48 Uhr

Austrian Open Taekwondo: Fünfte Plätze für Oberndorfer

Starke Leistungen und einige Weltranglistenpunkte konnte das Oberndorfer Taekwondo Team beim mittlerweile einem der größten Taekwondo Turniere Europas zeigen. Bei den Austrian Open in Innsbruck (1100 Starter) zeigten die Sportler Ihre Klasse und überzeugten mit 2 mal Rang 5 (Radojkovic Aleksandar und Binay Karki) sowie 3 mal Rang 9 (Grosic Selma, Khalili Ali und Khalili Hossein).
Für Radojkovic war dies der letzte Prüfstein für der Weltmeisterschaft in knapp 2 Wochen in Südkorea.

"Die letzten Wochen waren zwar sehr anstrengend, aber ich freue mich schon wenn ich in den Flieger steigen kann und im Heimatland des Taekwondo Sports die Rot-Weiss-Rote Fahne vertreten kann", so der 21-jährige stolz.

Das Oberndorfer Nachwuchsteam startet am 17.6. noch in Kirchdorf (OÖ) bei den ASK Meisterschaften.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.