20.03.2017, 16:16 Uhr

Carina Edlinger holte sich in Japan den Gesamtweltcup

In ihrer ersten Saison holte sich die 18-jährige Carina Edlinger gemeinsam mit ihrem Bruder Julian den Gesamtweltcup. (Foto: Team Edlinger)
FUSCHL/SAPPORO (buk). Gleich mit dem Sieg des Langlauf-Gesamtweltcups konnte die blinde Fuschlerin Carina Edlinger ihre erste Saison krönen. Gemeinsam mit ihrem Bruder Julian als Guide schaffte sie im Saisonfinale im japanischen Sapporo einen Sieg über die 2,5-Kilometer-Classic. Ins Rennen waren die Geschwister – nach ihrem dritten Weltcup-Sieg über die 7,5-Kilometer-Distanz – mit zehn Punkten Rückstand auf die Ukrainerin Oksana Shyshkova gestartet. "Nachdem wir von Pyeong Chang nach Japan weitergereist sind, konnten wir uns 1,5 Tage optimal auf das Saisonfinale vorbereiten", erzählt Julian Edlinger. Insgesamt konnten die Geschwister damit – neben der Doppelweltmeisterschaft im Februar – auch vier Weltcupsiege verbuchen.

_____________________________________________________________________________
Du möchtest täglich über coole Stories in deinem Bezirk informiert werden? Hier kannst du dich zum kostenlosen Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg anmelden, alle Infos dazu gibt's hier: www.meinbezirk.at/1964081
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.