07.12.2017, 16:30 Uhr

Der A.C. Wals bringt den Titel nach Hause

Die Freude in der Walserfeldhalle war groß. (Foto: A.C. Wals/Andreas Schaad/Bildsymphonie)

In der Walserfeldhalle fixierte der österreichische Rekordmeister im Ringen den Gewinn der Meisterschaft.

WALS-SIEZENHEIM (jrh). Mehr als 1.200 Zuschauer in der überfüllten Walserfeldhalle peitschten die Mannschaft des A.C. Wals nach dem 40:14-Auswärtssieg in Klaus zu einem 51:05-Sieg im zweiten Finale gegen den Titelverteidiger KSK Klaus zum Titelgewinn Nummer 51.

Prominente Gäste

Landeshauptmann Wilfried Haslauer, Bürgermeister Joachim Maislinger, Präsident Ludwig Bieringer und zahlreiche Prominente aus Politik, Sport und Wirtschaft waren auf einen spannenden Wettkampfabend vorbereitet und wurden nicht enttäuscht: beide Mannschaften boten Ringsport vom feinsten. Vor allem die vielen jungen Eigengewächse wie Christoph Burger, Markus Ragginger und Simon Marchl – der während der gesamten Bundesligasaison jeden einzelnen Kampf ohne Punktverlust gewonnen hat – waren Garanten für den diesjährigen Erfolg.

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.