10.10.2014, 08:57 Uhr

„Puzzles“ wird zum neuen Frei-Zeit-Vertreib

Bürgermeister Friedrich Kreil und Gemeinderat Kurt Windischbacher wagten sich mit den Jugendlichen in die "Festung"
Straßwalchen: Straßwalchen |

für Jugendliche in Straßwalchen

Bereits seit Anfang des Jahres legen sich „Die Kinderfreunde Salzburg“ fest ins Zeug und motivieren die Jugendlichen in Straßwalchen dazu, die Angebote im neuen Jugendzentrum auch zu nutzen.
Somit fand nun am 03.10.2014 die offizielle Eröffnungsfeier dazu statt. Zu dieser gesellten sich mehr als dreißig Jugendliche und auch Kinder – wobei die Jüngeren zu diesem Anlass natürlich auch herzlich willkommen waren –, die Gemeindevertretung aus Straßwalchen und interessierte Zuschauer.

Da dieses „Juz“ bis zur offiziellen Eröffnungszeremonie noch als gleichnamiges geführt wurde, durfte daher nun auch die feierliche Um-Benennung in den Namen „Puzzles“ nicht fehlen. Somit wurden an diesem Freitag die ersten Stunden des „Puzzles“ damit verbracht, Logo-Buttons zu pressen, Hüpfburgen auszunutzen, zu grillen, zu backen und die Bäuche mit dem Selbstgemachten zu füllen. Motivation und Spaß gab es dazu dann noch bei den Fußballmatches, bei denen Teamnamen wie „FC RedBull Salzburg“ und „FC Grödig“ natürlich nicht fehlen durften. Somit war wohl für jede/n Besucher/in etwas dabei, was ihm/ihr ein Stück davon zeigte, was man im „Puzzles“ noch so alles erleben kann.

Für die, die bei dieser Veranstaltung noch nicht dabei waren: Werft selbst mal einen Blick hinein, wie viel Spaß man im „Puzzles“ haben kann! Uli und Andy, freuen sich auf euer Kommen und informieren euch aktuell auf https://www.facebook.com/Puzzles5204?fref=ts über Geplantes oder auch schon Stattgefundenes.
Ort: Borg-Untergeschoß, Braunauerstraße 8, Straßwalchen
Öffnungszeiten:
Mittwoch und Donnerstag: jeweils von 15:30 bis 20:00 Uhr, Freitag 17:00 – 20:00 Uhr
Teenagernachmittag: Freitag von 14:00 bis 17:00 Uhr



Johanna Wallensteiner
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.