07.11.2016, 17:14 Uhr

Ragginger triumphierte in Shanghai

Im Saisonfinale schaffte Martin Ragginger seinen vierten Rennsieg. (Foto: Porsche Carrera Cup Asien)
WALS-SIEZENHEIM/SHANGHAI (buk). Seinen vierten Rennsieg konnte Martin Ragginger beim Saisonfinale des Porsche Carrera Cup Asien (PCCA) auf dem 5,451 Kilometer langen International Circuit in Shanghai einfahren. "Es freut mich wahnsinnig, dass ich das letzte Rennen des Jahres hier gewinnen konnte", sagt der Pilot des österreichischen Porsche-Holding-Teams. "Ich kann es kaum erwarten, bis die Saison 2017 startet – bei den 24-Stunden von Dubai." Insgesamt hat der 28-jährige Walser heuer erneut an drei verschiedenen Rennserien teilgenommen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.