02.10.2014, 16:53 Uhr

Sleep-Over-Party des Bewegungsvereins Obertrum - Spiele und Abenteuer bis spät in die Nacht

Kristin Wastl beim wöchentlichen Turntraining :-)! Turnen macht mir so viel Spaß :-)!
Kristin Wastl, 10 Jahre, berichtet über die Sleep-Over-Party:
Am 28.August 2014 um 17 Uhr wurden meine Schwester Jana und ich von meiner Mama zum Obertrumer Turnsaal gebracht. Dort trafen sich 30 turnfreudige Kinder mit den Trainern des Bewegungsvereins. Wir spazierten zum Spielplatz und suchten dort einen Stecken, den wir uns selbst zu einem Grillstecken schnitzten. Als alle fertig waren, grillten wir knuspriges Steckerlbrot und knackige Würstchen. Hin und wieder fiel ein Würstchen ins Feuer, aber bald waren alle so geschickt, dass alle etwas zu essen hatten ;-). Anschließend gingen wir in den Turnsaal zurück und bauten dort die unterschiedlichsten Schlaflager. Wir durften viele Turnmatten und –geräte verwenden. So entstanden viele lustige, kuschelige Schlafbereiche. Danach ging es zum See und wir putzten uns dort die Zähne! Nach einer „Katzenwäsche“ marschierten wir wieder zurück in den Turnsaal, wo wir noch Fußball, Fangen und ein paar Spiele spielten. Kurz nach Mitternacht schlief ich dann, wie die meisten anderen auch, müde, aber glücklich ein! In der Früh gab es frische Semmeln und Müsli zum Frühstück. Auch Obst hat nicht gefehlt! Nach dem Essen wurden wir abgeholt. Es war sooooooo lustig und ich freu mich schon aufs nächste Jahr :-)!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.