03.10.2016, 09:38 Uhr

Souverän zum Landesmeister krönt sich das U16-Team des UTC Seekirchen

Das Siegerteam des UTC Seekirchen: Felix Prem, Karolin Kirchtag, Maxi Strasser, Aleksandar Sismanovic und Marc Krenek. (Foto: privat)

Mit dem Final4 der besten Teams der Sparkasse Jugend Liga U16 wurde am Samstag der letzte Bewerb dieses Sommers abgeschlossen.

ZELL AM SEE/SEEKIRCHEN/BERGHEIM (ap). Mit Spannung erwartet wurden die Final4-Spiele der Sparkasse Jugend Liga im Bewerb Jugend U16. In Zell am See fanden sich dabei am Samstag die Teams ein, um ihren Landesmeister zu küren.

Seekirchen klar stärker

Das Finalspiel zwischen dem UTC Seekirchen und den Hausherren vom TC Zell am See verlief einseitig. Schon nach den vier Einzeln führten die Flachgauer mit 4:0, ehe das Endresultat nach den Doppeln auf 6:0 stand und das ohne Satzverlust. Auf Nummer eins siegte Maxi Strasser gegen Dominik Fischer mit 6:1 und 6:2. Beim siegreichen UTC-Team waren im Pinzgau im Einzel Maxi Strasser, Felix Prem, Aleksandar Sismanovic und Marc Krenek sowie im Doppel auch Karolin Kirchtag im Einsatz.


Bergheim landet auf Platz vier

Im Spiel um den dritten Platz gewannen übrigens die Jugendlichen des SV Schwarzach gegen den UTC Bergheim mit 5:1.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.