05.02.2018, 14:25 Uhr

Starke Bayerische Kletterteams dominieren den Wintercup in Mondsee

DAV-Freising bestes Bayerisches Team
Mondsee: Kletterhalle |



Cooles Kletterfest für den Nachwuchs der Region.

Am 3.2.2018 kamen 114 Kletterkinder in die Vita-Club Kletterhalle nach Mondsee.
Über 16 Routen und 10 Boulder wurden vom Routenschrauber Markus Eder und Team, in Vorarbeit angelegt, sodass jeder eine Herausforderung hatte und der Spaß am Klettern und sich matchen nicht verloren ging.

Das Startfeld verteilte sich auf 68 in der Hobby und 46 in der Profi Einteilung.
Insgesamt waren 30 Startgemeinschaften beim Bewerb dabei.
Viele nahmen eine lange Anfahrt bei schlechten Straßenverhältnissen in Kauf um hier, bei diesem beliebten Bewegungsfest für Kinder mit zu klettern. So konnte man auch wieder Kinder aus Graz und Landshut begrüßen. 26 Anmelder schafften die Anreise nicht, wegen Krankheit(Grippe), Verletzungen und schlechten Verkehrsverhältnissen.

Geklettert wurde von 09:00 bis 13:30.
Je Klasse waren 4 Routen und 2 Boulder zu absolvieren.

Das Organisationsteam vom Wintercup hatte nur einen Kampf mit der Lautsprecheranlage zu führen, der dann bei der Siegerehrung durch Einsatz des eigenen Stimmvolumens gewonnen werden konnte.

Sehr spannend war das Ausklettern von den gleichplatzierten Podiumsplätzen in der Klasse U8-Hobby(4 Plätze), U10-Hobby(3 Plätze) U12-Hobby(2 Plätze), U14-Hobby (2 Plätz) U12-Profi (6 Plätze).

Super Stimmung beim Würfelspiel mit dem Jahrgang 2008, um das Riesenmammut. Ich glaube man hat unser gemeinsames Rufen nach der fehlenden U12 Starterin bis zum Dorfplatz gehört, und es hat sich gelohnt.

Die Sieger dieser Runde

U8-Hobby: Jonathan Herzer, DAV-Freising
U10-Hobby: Linus Kraus, DAV-Laufen
U12-Hobby: Raffaela Rester, DAV-Freising
U14-Hobby: Toni Gerstl, DAV-Landshut
U16-Hobby: Leo Holzmann, DAV-Freising
U10-Profi: Christian Leitner, AV-Graz
U12-Profi: Julian Schrittwieser, NF-Mitterdorf
U14-Profi: Lena Schrittwieser, NF-Mitterdorf

Details: hier 

Bei der Teamwertung konnte sich diesmal wieder der DAV-Freising durchsetzen, gefolgt vom DAV-Rosenheim und DAV-Berchtesgaden.

Details: hier

Ein großer Dank an die vielen Schiedsrichter und Sicherer aus den Sektionen und an das Bistroteam vom Vita-Club Mondsee.

Die Veranstaltung wurde vom USC-Siezenheim in Zusammenarbeit mit der AV-Sektion Mondsee durchgeführt und von der EuRegio Salzburg/Berchtesgadener Land/Traunstein,
dem Raiffeisen Verband Salzburg, der Union Salzburg und von der AV Sportkletterkommission gefördert.

Ankündigung:

Am 17.3.2018 findet das Wintercup Sportklettern Finale in der Kletterhalle Salzburg statt.
Es ist die 4. und letzte Station der Wintercup Saison 2017/18.

Wer hier noch mitmachen will, sollte sich ehest anmelden.
Anmeldung: hier

Hier findet dann auch die Ehrung der Cup Sieger (Starter und Teams) statt mit Vergabe der speziellen Wintercup Trophäe, gefertigt von der Berufsfachschule für Holzschnitzerei und Schreinerei in Berchtesgaden.

Beim Gewinnspielkann man diesmal einen Flug über Salzburg für 2 Personen, von der S-Air am Flughafen gewinnen.

Also sei dabei, zeig was du kannst.
Wir freuen uns auf dich.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.