21.11.2016, 11:33 Uhr

Taekwondo Mieming Open

Taekwondo Mieming Open

Mit einem kleinen Team mit 5 Sportlern reiste der Taekwondo Verein Oberndorf zu den int. Mieming Plateau Open nach Tirol, wo es unter ca. 130 Teilnehmer durchwegs Kämpfe auf sehr gutem Niveau gab. Für unser Team gab es eine Goldmedaille durch Aref Aklaghi bei den Junioren -63 Kilogramm. Angelo Rager und Zabidulla konnten sich zu ihren vorherigen Turnieren auch steigern, unterlagen aber nach guten Kämpfen ihren Gegnern und holten somit Bronze. Hossein Khalily ließ sich leider durch einige unglückliche Wettkampfsituationen aus dem Konzept bringen und fiel mehr durch unsportliches Verhalten auf, welches auch intern sanktioniert wird. Er unterlag ebenso in Runde 1. Binay Karki konnte zwar Kampf 1 kampflos gewinnen, musste aber seinem straffen Wettkampfplan Tribut zollen und verlor im Finale nach 2 Verwarnungen knapp mit 0:1.
Für das Wettkampfteam heißt es nun durchschnaufen und aufbauen für das nächste Jahr. Kommendes Wochenende folgt noch ein Kaderlehrgang in der Südstadt, Angelo und Binay starten noch beim Park Pokal in Stuttgart mit dem Team OÖ.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.