19.11.2016, 21:21 Uhr

Union Woerle Henndorf - Mit Sieg und Niederlage in der zweiten Runde U17

Mit einer Niederlage und einem Sieg beendet unserer U17 Mannschaft die heutige zweite Runde der Meisterschaft und rutscht somit, hinter PSVBG Salzburg 1, auf Pl. 2 in der Tabelle zurück.
Das erste Spiel gegen PSVBG Salzburg 1 war sehr ausgeglichen. Beide Mannschaften kämpften sich in jedem Satz Punkt für Punkt nach vorne. PSVBG Salzburg 1 konnte sich schlußendlich mit 2:1 (25:20, 21:25, 15:11) durchsetzen. Im zweitem Spiel gegen den SV Schwarzach begann unsere Mannschaft alles andere als gut. Viele Annahmefehler und mangelnde Chancenverwertung standen im ganzem Spiel an der Tagesordnung. Im ersten Satz beim Stand von 18:24 kam Laura König zum Service und servierte gleich einmal zum 24:24 Gleichstand. Unsere Mädls konnten den ersten Satz noch drehen und gewannen diesen, dank Lauras Serviceleistung, noch mit 27:25, Satz zwei war noch schlechter wie der erste und ging mit 16:25 an Schwarzach. So musste wiedereinmal die Entscheidung im dritten Satz fallen. Auch dieser begann wie die beiden Sätze zuvor. Doch konnte sich unsere Mannschaft ein wenig fangen und diesen knapp mit 15:11 gewinnen. "Trotz der Niederlage gegen PSVBG Salzburg 1, haben wir da die bessere Leistung abgeliefert. Gegen Schwarzach war es, sagen wir es einmal so, eine durchwachsene Leistung", so der Trainer Thomas Pichler.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.