20.12.2017, 17:00 Uhr

Asmus schließt sich deutscher Sportkette an

Ex-Fußballprofi Thomas Winklhofer schließt sich der deutschen Sportkette 11Teamsports an. (Foto: Neumayr/MMV)

Thomas Winklhofer hat 51 Prozent seiner Firma an 11Teamsports verkauft. Umbau steht bevor.

WALS-SIEZENHEIM (jrh). Der Sporthändler Asmus Fußball in Himmelreich hat sich der deutschen Sportkette 11Teamsports angeschlossen und wird auch dessen Namen annehmen. Ex-Fußballprofi Thomas Winklhofer war bisher im Besitz von 70 Prozent der Firma und hat sich jetzt die restlichen 30 Prozent von Asmus Schuhe in Bergheim gesichert. Im gleichen Zuge hat Winklhofer 51 Prozent seiner Anteile an 11Teamsports verkauft. Dem Geschäft in Himmelreich steht jetzt ein Umbau inklusive Neueröffnung bevor.

Asmus in Bergheim bleibt

Asmus Schuhe in Bergheim ist von der Fusion nicht betroffen. "Wir haben unseren Anteil von 30 Prozent verkauft und werden weiterhin ein unabhängiger Familienbetrieb bleiben", heißt es. Dort wird gerade über einen Ausbau nachgedacht.

____________________________________________________________________________________
DU möchtest täglich über aktuelle Stories informiert werden? Melde Dich zum kostenlosen "Whats-App“-Nachrichtendienst der Bezirksblätter Salzburg an! Alle Infos dazu gibt's hier: meinbezirk.at/1964081.
ACHTUNG: Erst nach erfolgreich übermittelter Start-Nachricht ist der Dienst aktiv!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.