07.10.2014, 11:51 Uhr

Griechische Schmankerl aus erster Hand

Niko, der Grieche eröffnete ein griechisches Spezialitätengeschäft in Neumarkt. (Foto: Außerweger)

Niko, der Grieche eröffnete kleinen feinen Lebensmittelmarkt in Neumarkt.

NEUMARKT (fer). Das „Agro-Paradies“ in Neumarkt mit köstlichen Lebensmitteln aus Griechenland eröffnete vor kurzem in Neumarkt. Die Besonderheit liegt hier vor allem in der persönliche Bedienung durch Niko, dem Griechen, der mit seinem Restaurant schon seit Jahren die Neumarkter verwöhnt.
Das Warensortiment finden man nicht in gewöhnlichen Großmärkten oder Lebensmittelgeschäften, denn Niko importiert direkt von kleinen griechischen Bauern. So bietet er ständig frisches Gemüse, Obst, Salate, Gewürze, Schafskäse, Oliven, Oliven-Öl, den über alle Grenzen bekannten und berühmten griechischen Honig oder Joghurt an. Außerdem gibt es Nüsse, Weine, Bier und Retzina, Baklava und Galaktompouriko, Oliven, Pasta, getrocknete Tomaten und vieles mehr – und dies alles zu sehr günstigen Preisen und in höchster Qualität. Ebenso gibt es im "Agro-Paradies" Spezialitäten von österreichischen und bayerischen Bauern und Betrieben: frische Eier, Brot, Salate, Champignons, Kren, spezielle geräucherte Würste, Speck und vieles mehr. Täglich werden Aufstriche und vegetarische Speisen frisch zubereitet.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.