28.11.2017, 10:34 Uhr

Stefan Leymüller räumte Silber ab

Stefan Leymüller wurde nur knapp geschlagen. (Foto: Trockenbau Leymüller)
SCHLEEDORF/PALTING (buk). Mit Platz zwei nur knapp geschlagen geben musste sich Stefan Leymüller beim internationalen Wettbewerb "Knauf Junior Trophy" im bulgarischen Sofia. Die Theoriefragen konnte er zu 100 Prozent richtig beantworten, im Praxisteil landete er knapp hinter den Slowenen. Dabei hat Leymüller seine Lehre erst im Herbst abgeschlossen – und das mit ausgezeichnetem Erfolg. Generell legt der Betrieb Trockenbau Leymüller, der von Schleedorf nach Palting übersiedelt ist, großen Wert auf Ausbildung.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.