we arTe – gemeinsam einzigartig: Das war das Kunstabschlussfest 2018 an der Akademie für Kunsttherapie

Die strahlenden KunstabsolventInnen
4Bilder
  • Die strahlenden KunstabsolventInnen
  • Foto: AKT
  • hochgeladen von A. Muthsam

Ein feierlicher, unterhaltsamer und geselliger Hochgenuss

Alljährlich präsentieren KandidatInnen der Akademie für Kunsttherapie in Wien Floridsdorf ihre Kunstabschlüsse einem größeren Personenkreis. Heuer fiel dieser KunstEvent auf Samstag, den 23.6.2018, in Reichweite zum zeitgleich stattfindenden Donauinselfest. Diesmal waren es acht bildnerische und acht darstellende KünstlerInnen. Lillian Fritz, Kunsttrainerin an der Akademie, führte in bewährter Weise durch das Bühnenprogramm.
Nach einleitenden Dankesworten kamen zwei Expertinnen aus dem Gesundheitsbereich zu Wort, beide bekräftigten, dass ganzheitliche Kunsttherapie zur Gesundung beiträgt.
Dr.in Barbara Hess, Psychiaterin sowie leitende Oberärztin im Krankenhaus Hietzing mit Neurologischem Zentrum Rosenhügel, nimmt die kunsttherapeutische Unterstützung durch PraktikantInnen der Akademie im Umgang mit kognitiv beeinträchtigten Kindern und Jugendlichen als sanft, effizient, begleitend und verbindend wahr.

Alzheimer, die Krankheit des Vergessens die unsere Gesellschaft immer früher erfasst

Monika Kripp, Vizepräsidentin von Alzheimer Austria und Geschäftsführerin von Promenz, redete über Alzheimer, die Krankheit des Vergessens welche gemeinhin Angst hervorruft. Bei Promenz, berichtete sie, handle es sich um eine unterstützte Selbsthilfegruppe für von Vergesslichkeit Betroffene, die heutzutage immer früher von der Krankheit berührt seien. Man habe sich bewusst gegen das Wort Demenz ausgesprochen, da es ‚ohne Geist‘ bedeute, was abwertend und nicht treffend sei. "Das leistungsbetonte gesellschaftliche Umfeld ist noch zu wenig sensibilisiert, denn Betroffene brauchen Entschleunigung", erklärte sie. Derzeit seien rund 130000 Menschen von Alzheimer betroffen, eine Zahl die sich in den kommenden 20 Jahren wegen der Babyboomer verdoppeln werde. Medizinische Heilungschancen seien jedoch nicht in Sicht.
Sie erwähnte in diesem Zusammenhang auch das künstlerische Forschungsprojekt an der Universität für angewandte Kunst Wien D.A.S. Dementia. Arts. Society. Für die Aufmerksamkeit, die die Akademie dem Thema schenke, sei sie sehr dankbar.

Vielfältiges Bühnen- und Rahmenprogramm

Im Anschluss daran erfolgten die darstellenden Darbietungen der KünstlerInnen. Die bildnerischen Werke der Abschließenden sowie die Kunstanrechnungsarbeiten der vier AusbildungskandidatInnen im 1. Jahr waren in den für diesen Anlass aufgeputzten Räumlichkeiten der Akademie ausgestellt. Schon zur Tradition gehören eine Tombola zugunsten von Momo, Wiens mobiles Kinderhospiz, der Büchertisch der Buchhandlung Zum gläsernen Dachl und die Kinder-Malecke im Außenbereich.
Immer reisen Angehörige von weiter her an, um das Kunstabschlussfest mit ihren Lieben zu begehen. Diesmal war eine Anreise besonders lang, nämlich aus Kentucky kommend, sogenannter Bluegrass State in den USA, was der Ausbildungsleiter Harald Fritz-Ipsmiller anerkennend bemerkte.
Der gesellige Höhepunkt des Ausbildungsjahres klang noch gemütlich aus. Der KunstEvent ist auch Höhepunkt der Akademie, da die Kunst und der Weg dorthin integraler Ansatz der ganzheitlichen Ausbildung und der therapeutischen Unterstützung von Menschen, mit und ohne Diagnose, sind.

(Ende der Serie zum KunstEvent 2018)

Autor:

A. Muthsam aus Floridsdorf

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.