Dinner for Six and Friends
Konzert 10.3. um 16h

Liebe Freunde von Dinner for Six!

Wir freuen uns auf das Konzert 10.3. um 16h in der beheizten Kirche Töllergasse 9 Wien 1210 und jeder Besucher ist herzlichst willkommen. Es ist ein buntes Programm mit dem Schwerpunkt Filmmusik. Dinner for six spielt aus Freude an der Musik und will diese an die Besucher weitergeben.
Interview mit Christoph Stephanides: dem Gründer und Dirigenten: 

Frage: Warum Dinner for Six?

Ich leite das Esemble Dinner for six, weil es mir Spaß macht etwa eigenes auf die Beine stellen zu können und meine Vorstellungen verwirklichen zu können. Auch freue ich mich, dass mein Bruder Michael Stephanides mich bei diesem Konzert auf der Orgel unterstützt und das tolle Akkordeonesemble uns ergänzt.

Frage: Deine Familie scheint sehr groß. Welche Familienmitglieder konntest du noch begeistern?

Ich bin begeistert, dass ich mit meiner Nichte Christina Stephanides, die auf der Harfe spielt, zusammenspielen kann. So wird es ein tolles Konzert von Amateuren die schöne Musik gestalten und mit viel Engagement weitergeben.

Frage: Du engagiert dich schon lange in der Schule und bist Lehrer. Was ist dein neuestes Projekt? 

Das Konzert wird mit einer Spende für ein soziales Projekt unterstützt. Ich bin Sonderschullehrer und habe in Eigeninitiative mit den Spenden der vergangenen 3 Konzerten einen Forscherraum mit Versuchen in der Volksschule in der Großfeldsiedlung eingerichtet.

Vielen Dank an Christoph!
Visit  us on Facebook : Dinner for six!  Höre Aufnahmen und schau Bilder an! 

Bis zum Konzert am 10.3. um 16h Dauer 1h Töllergasse 9.
1210 Wien  

Sehr liebe Grüße Christoph Stephanides

PROGRAMMVORSCHAU

Konzert, am 10.März 2019 Programm Dinner for six
Querflöte: Theresa Stephanides,
Traditional aus Argentinien: Desde Santa Cruz Querflöte: Klara Patzalt
Montry Norman: James Bond Theme Klarinette: Oskar Wollmann
Henry Mancini: The Pink Panther Fagott: Alexander Czech
James Rae: Joshua fought the battle of Jericho Harfe: Christina Stephanides
James Rae: Swing low, Sweet Chariot Cello: Barbara Petter
Violine: Christoph Stephanides

Auf der Cajon spielen: Rebecca und Robin Lang

Orgel: Michael Stephanides
Johann Sebastian Bach : Komm, Gott Schöpfer, Heiliger Geist, BWV 667.

Harfe: Christina Stephanides und Violine Christoph Stephanides spielen:
Johannes Brahms: Waltz
Terezinha de jesus
Katherine and Hugh Colledge: Fast forward, Hornpipe

Orgel: Michael Stephanides
Felix Mendelssohn Bartholdy : Aus der Sonate op.65/3 : Andante tranquillo

Akkordeonensemble: Viktoria Stopa, Ingrid Kammerer-Bösch, Gerhard Kahl und Elfriede Schuster
1.) Egil Hauge: Prélude aus "Scandinavian Suite"
2.) Astor Piazzolla: Libertango
3.) Lars Holm: Fransysk visit i Bromölla

Orgel: Michael Stephanides
Johann Sebastian Bach : Aus der 3. "Clavierübung" : Fuge in Es-Dur BWV 552/2

Dinner for six:
James Rae: Ridgway Rock
Words & Music by Benny Anderson: ABBA Medley
Ramin Djawadi: Game of Thrones
James Rae: Down by the riverside

Wir wünschen Ihnen und Euch Viel Vergnügen!

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen