News vom Waisenhaus aus Ikanga Kenia

Vorbereitung für das neue Schuljahr 2015

Im Jänner beginnt in Kenia das neue Schuljahr. An allen Schulen ist eine Schuluniform vorgeschrieben. Ohne Uniform ist kein Schulbesuch möglich! Dank einer großzügigen Spende von Valeria Rinner und der alten Kantonschule Argau konnte für 16 Kinder eine Schuluniform gekauft werden.
Vielen, vielen Dank.

Gott sei dank gibt es auch immer wieder Safarigäste, die das Waisenhaus besuchen und die Kinder mit einer Spende unterstützen. Leider ist zur Zeit in Kenia der Safaritourismus sehr stark zurückgegangen und damit bleiben dringend notwendige Spenden aus.
So wie es aussieht, fürchten sich die Menschen vor der Seuche Ebola so sehr, dass sie diese Art von Urlaub zur Zeit in Kenia nicht buchen.

Nur zur Veranschaulichung:

Das Verbreitungsgebiet von Ebola sind Staaten an der Westküste Afrikas (z.Bsp. Sierra Leone, Liberia, Guinea, usw.).
Die Entfernung von Wien nach Sierra Leone beträgt 5.150 km.
Die Entfernung von Sierra Leone nach Nairobi beträgt 5.500 km.

Ich glaube diese Zahlen sprechen für sich......

Der Besuch einer Secondary Schule oder eines College (High School) ist erst NACH dem Bezahlen der Schulgebühr möglich.
Das Schuljahr 2015 hat für jene Kinder, die eine Secondary bzw. High School besuchen, keinen guten Anfang genommen!
Das Schuljahr 2015 hat leider ohne diese Kinder begonnen!

Der Grund dafür ist ebenso einfach wie erschütternd: Es hat ganz einfach das Geld für die Bezahlung der Schulgebühren gefehlt.

Nachdem "Helft Helfen" die Schulgebühr für das Erste Semester (das Schuljahr besteht aus 3 Semester) dieser Kinder zur Verfügung gestellt hat, konnten die Kinder in die Schule geschickt werden. Da haben sie aber schon 2 Wochen Unterricht versäumt. Ganz besonders schlimm war es für die Kinder der High School, die haben sogar schon einige Prüfungen versäumt.
Die nächsten Schulgebühren müssen vor dem 1. Mai bzw. 1. September an die jeweiligen Schulen überwiesen sein, damit der Schulbesuch für diese Kinder gesichert ist.

Bitte helfen Sie mit, dass die Kinder die Schule besuchen können!
Übernehmen Sie eine Bildungs- und Versorgungspatenschaft.

Dieser finanzielle Engpass hat uns allen gezeigt, wie notwendig es ist, ein planbares Budget zur Verfügung zu haben.
Werden Sie Mitglied und unterstützen Sie uns mit einem monatlichen Beitrag.
JEDER EURO ZÄHLT
DANKE!

Spende Karin Hangelmann, 24. Jänner 2015


Karins 50er

Eine ganz tolle Überraschung haben uns unsere Freunde Karin und Gerhard Hangelmann am Samstag, dem 24. Jänner 2015 bereitet.
Karin hat zu Ihrem 50er zum Heurigen Wolff eingeladen.
Mit Familie und Freunden wurde dieser Ehrentag gebührend gefeiert.
Im Laufe des Abends wurde eine Tombola veranstaltet, der Erlös aus dem Losverkauf soll einem guten Zweck zugute kommen.
Eifrig wurden alle Lose verkauft und 330 Euro eingenommen. Danach wurde von Karin und Gerhard bekanntgegeben, dass das Geld unserem Verein "Helft Helfen" übergeben wird!
Da wir davon nichts gewusst haben, waren wir ziemlich sprachlos und haben uns über diese Spendenaktion sehr gefreut.

Liebe Karin, lieber Gerhard! Vielen, vielen Dank für euer Engagement und auch für eure Unterstützung unseres Vereins als Mitglieder.
Natürlich danken wir auch allen Anwesenden, die durch ihren Loskauf und Spenden ihren Beitrag dafür geleistet haben.
(Vielleicht finden sich auch ein paar Nachahmer für diese tolle Aktion, die auch bereit sind, IHREN Ehrentag oder eine andere Feierlichkeit dazu zu verwenden, den Kindern im Waisenhaus zu helfen.........)

Das "Helft Helfen" Team wünscht Dir, liebe Karin, alles Gute zum 50er, viel Gesundheit und das all Deine Wünsche in Erfüllung gehen mögen!

Liebe Leserinnen, liebe Leser , werden auch Sie Mitglied und/oder schenken Sie mit Ihrer monatlichen Spende kenianischen Kindern eine Zukunft, die für uns selbstverständlich ist.

Jeder Euro, den Sie spenden, ist eine Hilfe zur Selbsthilfe zu einem menschenwürdigen und selbstbestimmten Leben.

Wir sage DANKE für die bisher eingelangten Spenden.

Der Obmann

Spendenkonto:
Helft Helfen - Wir helfen den Kindern Kenias
Bank Austria
IBAN: AT76 1200 0100 0787 2343

www.helft-helfen.at/

Wo: Ikanga, Voi auf Karte anzeigen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen