Bernhard Herzog neuer SPÖ-Klubvorsitzender in Floridsdorf

Bernhard Herzog (re.), neuer Vorsitzender der Floridsdorfer Bezirksräte, mit dem designierten Bezirksvorsteher für den 21. Bezirk Georg Papai.
  • Bernhard Herzog (re.), neuer Vorsitzender der Floridsdorfer Bezirksräte, mit dem designierten Bezirksvorsteher für den 21. Bezirk Georg Papai.
  • Foto: SPÖ
  • hochgeladen von Robert Berger

In der SPÖ-Klubsitzung am 17. Februar wurde Bernhard Herzog zum neuen Vorsitzenden der Floridsdorfer SPÖ-Bezirksräte gewählt. Der designierte Bezirksvorsteher Floridsdorfs, Georg Papai (SP), freut sich durch diese Personalentscheidung das neue Team für Floridsdorf mit Bezirksvorsteher-Stellvertreterin Ilse Fitzbauer und nunmehr mit Bernhard Herzog komplett zu haben.

Jugend-Beauftragter

Herzog war bisher als Jugend-Beauftragter für die Etablierung des
erfolgreichen Jugendparlaments, Jugend-Partizipationsprojekte im
Bezirk und den konsequenten Ausbau der Jugendarbeit in Floridsdorf
zuständig.

Nun soll er soll er die Floridsdorfer SPÖ-Bezirksräte koordinieren. Bernhard Herzog zeigt sich motiviert für die kommende Herausforderung: "In Floridsdorf steckt
viel Kraft und Potential. Der Norden Wiens wird sich stark entwickeln. Wir wollen ein Floridsdorf mit Grätzeln voller sozialer und solidarischer Kraft!

Newsletter Anmeldung!

Du willst Infos, Veranstaltungen und Gewinnspiele aus deiner Umgebung?

Dann melde dich jetzt für den kostenlosen Newsletter aus deiner Region an!

ANMELDEN

Newsletter Anmeldung!


1 Kommentar

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen