Zieselschutz in Wien Floridsdorf

98Bilder

an die 400 Menschen waren am 2. Juni 2012 zur Ziesel-Mahnwache nach Stammersdorf gekommen um vor Ort gegen die drohende Verbauung eines der letzten Wiener Ziesel-Habitate zu protestieren. Die große Teilnehmerzahl an der von der überparteilichen Bürgerinitiative IGL Marchfeldkanal organisierten Veranstaltung unterstreicht eindrucksvoll, wie viele Wienerinnen und Wiener den empörenden Umgang mit den Zieseln am Marchfeldkanal nicht einfach hinnehmen wollen.

Auch Sie können helfen! Teilen Sie den Artikel auf Facebook oder Twitter!

Die Zieselwiese liegt rechts neben der Brünnerstraße in Höhe Endstelle des 31er hinter einer Siedlung. Knapp daneben liegt die Van Svieten Kaserne, auf deren Grund ebenfalls Ziesel wohnen.
Ziesel sind in der Erde lebende Nagetiere die magere und sehr trockene Wiesen lieben!

Die Bauherren behaupten das Gegenteil und meinen, dass eine über den Marchfeldkanal liegende Blumenwiese viel geeigneter ist für die putzigen Tiere.
Dem widerspricht natürlich jeder Biologe, was letzten Endes auch die zuständige Ma. 22 Umweltschutz einsehen musste. Trotzdem will man versuchen die Tiere mit Lockaktionen auf dieses Gelände locken, was wohl von wenig erfolg gekrönt sein wird.

Die Anrainer sowie Naturschützer wollen auf jeden fall weiterkämpfen für die Erdbewohner, welche unter Europäischen Schutz stehen, unterstützt von vielen anderen Bürgerinitiativen aus Floridsdorf.
Auch wir werden diese Aktion natürlich auch unterstützen sowie weiter über den Verlauf der Geschehnisse berichten.

E. Weber / H. Dohnal / M. Wanderer
www.oesterreichmagazin.at

Wo: Johann Orth Platz, Johann-Orth-Platz, 1210 Wien auf Karte anzeigen
Autor:

Erich Weber aus Margareten

Webseite von Erich Weber
Erich Weber auf Facebook
Erich Weber auf Twitter
following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.