04.07.2016, 15:12 Uhr

Floridsdorfer Wasserpark

Im Westen des Wasserparks sickert Donauwasser als "warme Quelle" durch den Hubertusdamm und verhindert weitgehend das Zufrieren des Wassers. So entsteht ein natürliches Winterquartier für Stockenten, Möwen, Blesshühner, Schwäne und auch Graureiher.

20
Diesen Mitgliedern gefällt das:
9 Kommentareausblenden
102.578
Heinrich Moser aus Ottakring | 04.07.2016 | 15:27   Melden
42.090
Karl B. aus Liesing | 04.07.2016 | 15:41   Melden
102.578
Heinrich Moser aus Ottakring | 04.07.2016 | 15:57   Melden
33.614
Kaller Walter aus Innsbruck | 04.07.2016 | 17:04   Melden
32.727
Karl Vidoni aus Innsbruck | 04.07.2016 | 20:54   Melden
59.258
Poldi Lembcke aus Ottakring | 04.07.2016 | 21:03   Melden
21.340
Petra Maldet aus Neunkirchen | 04.07.2016 | 21:04   Melden
53.577
Sylvia S. aus Favoriten | 05.07.2016 | 09:02   Melden
42.090
Karl B. aus Liesing | 05.07.2016 | 20:39   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.