01.12.2016, 16:03 Uhr

Weihnachtsbaum, Weihnachtsstern und Weihnachtsmann

Jedes Jahr feiern wir das Weihnachtsfest und dabei fehlt nicht der Weihnachtsbaum, der Weihnachtsstern und der Weihnachtsmann. Der Weihnachtsbaum ist meist eine Fichte aber auch eine Tanne, die wir uns ins Heim holen und die wir mit zahlreichen Gaben und auch mit Lichtern schmücken. Das ganze soll eine feierliche Stimmung vermitteln und ist eigentlich als Krönung einer unter diesem Baum stehenden Krippe mit dem Jesuskind gedacht. Jesus, mit seinen Eltern Joseph und Maria, mit den drei Weisen aus dem Morgenland und einigen Hirten mit Schafen, liegt also symbolisch unter diesem Lichterbaum. Wer kennt aber schon den wahren Ursprung dieses Brauches, dieses Symbols des christlichen Freudenfestes am 24. Dezember. Und wie ist das mit dem Weihnachtsstern und dem Weihnachtsmann? Welchen Ursprung haben sie? Weihnachtsbaum, Weihnachtsstern und Weihnachtsmann
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.