11.09.2014, 00:00 Uhr

Alles Party am Schlingermarkt

Den Rockabilly-Chic hochleben lassen: Das ist die Aufgabe der Besucher beim diesjährigen Marktfest. (Foto: Anita Bock)

Der Floridsdorfer Markt putzt sich raus: Mit gleich zwei Festen im September lockt er Besucher.

FLORIDSDORF. 175 Jahre gibt es bereits das Wiener Marktamt, und um das zu feiern, gibt es derzeit eine Märktetour durch die Bezirke. Am 12. September macht das Fest am Floridsdorfer Markt Station. Um 11 Uhr geht es los mit der Schmankerl-Showküche und der Chance, etwas am Glücksrad zu gewinnen. Ab 12.30 Uhr spielen die 16er Buam Wienerlieder in altem Stil.

Rock'n'Roll am Markt
Eine Woche später, am 19. September, steht dann das große Marktfest auf dem Programm. Die Eröffnung findet um 17 Uhr am Markt statt. Das heurige Motto ist "Greased Lightning", und alles dreht sich um die wilden 50er. Vier Bands widmen sich ganz dem Rock'n'Roll, und für Besucher, die sich im Stil der Zeit kleiden, gibt es einen Kostümwettbewerb.

Zwölfter Apfelpfad
Das Marktfest findet heuer zum zweiten Mal in Kombination mit dem Floridsdorfer Apfelpfad statt, der schon eine liebgewordene Institution ist. Die Herbstfrucht wird rund um den Spitz bereits zum zwölften Mal gefeiert. Die Kaufleute dekorieren ihre Auslagen zu Ehren des Festes "apfelig", Kunden können mit einem Apfelpass wählen, welche ihnen am Besten gefällt – und nehmen so an der Tombola um 18.30 Uhr teil.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.