15.06.2017, 06:54 Uhr

Halte- Parkverbot in Töllerg 13-15 nur für UFOS

Die Bewohner in der Umgebung müssen Ihr KFZ in die Wohnung bringen..

Alle Grünflächen rund um die Töllerkirche mit schönen großen Altbaumbestand und vielen Obstbäumen wurden rigoros vernichtet und der Boden größtenteils versiegelt.

Somit gibt es nicht nur laufende Schmutz- und Lärmbelästigungen seit Monaten/Jahren sondern auch schon Schäden an KFZ und angrenzenden Häuser.

Noch niemals Polizeikontrollfahrten bei den zwei großen Halte- und Parkverbotszonen in der Töllergasse beobachtet.

Manche nützen sogar den Kircheneingang der Töllerkirche als Parkplatz.

Die vielen PKWS mit ausländischen Kennzeichen im Halte-Parkverbot sind das Asylsuchende??

Da vermutlich nach der täglichen großen Lärm- und Schmutzbelästigungen 1000e Wohnungen in der Töllergasse errichtet wurden frage ich an - wann und wo die UBAHN-Station z.B.: Leopoldauerstraße 84 errichtet wird oder haben vielleicht die zuständigen Personen - vor Erteilung der Baugenehmigungen - auf die entsprechende nötige Infrastruktur vergessen?
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.