offline

Sabine Krammer

3.077
Heimatbezirk ist: Floridsdorf
3.077 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 21.03.2012
Beiträge: 564 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 0
Folgt: 5 Gefolgt von: 22
5 Bilder

So sicher ist das Bezirkszentrum von Floridsdorf

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Floridsdorf | am 16.08.2017 | 44 mal gelesen

In den letzten Jahren ist der fünftgrößte Wiener Bahnhof sicherheitstechnisch aufgerüstet worden. Klassische Straftaten gibt es am Franz-Jonas-Platz nur sehr wenige und auch kaum Ladendiebstahl. - FLORIDSDORF. Nach den Forderungen der ÖVP Floridsdorf nach Videoüberwachung am Franz-Jonas-Bahnhof hat die bz einen Lokalaugenschein mit Bezirksvorsteher Georg Papai gemacht, um sich den Bahnhof genauer anzuschauen. Täglich queren...

3 Bilder

Jägerstraße: Endstation für kaputte Fahrräder

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Brigittenau | am 16.08.2017 | 127 mal gelesen

Die Radabstellplätze bei der U6-Station Jägerstraße werden zur Entsorgung kaputter Räder verwendet. "Mir wurden schon drei Räder und ein Sattel gestohlen. Gleichzeitig werden die Fahrradkörbe immer wieder als Mülleimer von Passanten benutzt", klagt eine Anrainerin. - BRIGITTENAU. Fahrräder ohne Sättel, verrostete Fahrräder ohne Räder oder nur mehr Teile von Rahmen: Bei den Radabstellplätzen rund um die U-Bahnstation...

4 Bilder

Neuer Sozialmarkt in Floridsdorf

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Floridsdorf | am 08.08.2017 | 151 mal gelesen

In der Pragerstraße 142 eröffnet der Verein Start Up einen neuen, fixen Sozialmarkt namens Foodpoint. Der Markt richtet sich vor allem an Menschen mit niedrigem Einkommen. - FLORIDSDORF. „Ursprünglich war das Lokal in Floridsdorf nur als Ausweichquartier während der Renovierung unseres Stammgeschäftes in Hernals gedacht, aber wir haben hier sehr starken Zustrom und hohen Bedarf an einem Sozialmarkt“, teilt Vereinsgründer...

1 Bild

Erneut Alarm um Ziesel

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Floridsdorf | am 01.08.2017 | 35 mal gelesen

Die Zieselpopulation südlich des Heeresspitals ist gefährdet, ein Bauträger bewirtschaftet das erworbene Ackerland. - FLORIDSDORF. Seit 2011 ist eine ständig wachsende Zieselpopulation südlich des Heeresspitals bekannt und dokumentiert. Zählte Ilse Hoffmann im Auftrag der MA 22-Umweltschutz anfangs 34 Baue, wuchs diese Zahl 2016 auf 133 Baue an, um im Mai 2017 wieder auf 79 Baue zurückzugehen. Schuld könnte dabei die bewusste...

3 Bilder

Obst naschen für alle Floridsdorfer

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Floridsdorf | am 24.07.2017 | 58 mal gelesen

Der Waldgarten in der Anton Schall-Gasse ist ein innovatives Konzept für Freiflächen in Floridsdorf. Auf 6.500 Quadratmetern wurden im Herbst 2016 nutzbare Bäume, essbare Kletterpflanzen, Wildobst und ein mediterraner Obstgarten mit essbaren Früchten und Blüten gepflanzt. - FLORIDSDORF. Nektarinen, Indianerbananen, Feigen, Goji, Erdbeeren, Granatäpfel oder Kirschen – mehr als 300 Pflanzen wurden im innovativen Waldgarten...

5 Bilder

So schön wird das Lichterfest auf der Alten Donau

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Floridsdorf | am 19.07.2017 | 286 mal gelesen

Am Samstag, 22. Juli, ist es soweit: Das romantische Spektakel wird heuer mit Musikbühne und zwei Feuerwerken wieder zu einem Fixpunkt des Sommers an der Alten Donau. - FLORIDSDORF. Geschmückte Boote, bunte Lampions, venezianische Gondeln, die durch und durch romantische Stimmung am Wasser und zwei Riesenfeuerwerke: Das Lichterfest auf der Alten Donau ist jedes Jahr ein Publikumsmagnet. Am Samstag, 22. Juli, geht es über die...

1 Bild

Kinder auf Spielplatz unerwünscht

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Donaustadt | am 17.07.2017 | 276 mal gelesen

Im Genossenschaftsbau Portnergasse sind spielende Kinder nicht gerne gesehen. - DONAUSTADT. Spielende Kinder sind oft laut. Das ist eine Tatsache, die nicht nur Eltern bestätigen können. Dass sie damit nicht immer auf Gegenliebe stoßen, ist auch verständlich, doch was im Genossenschaftsbau Portnergasse passiert ist, hat Bewohnerin Dani sehr überrascht. Die 33-jährige Mutter von drei Kindern hat einen Brief der Genossenschaft...

3 Bilder

Zu wenig Schulen in Donaustadt und Floridsdorf

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Donaustadt | am 03.07.2017 | 121 mal gelesen

Zahlen der Statistik Austria zeigen Überbelegungen in Schulen in den Bezirken Floridsdorf und Donaustadt auf. Die NEOS schlagen Alarm. - DONAUSTADT/FLORIDSDORF. Kurz nach Ferienbeginn ist das Thema Schule vielleicht für viele weniger brisant. Doch die Bezirks-NEOS aus der Donaustadt und aus Floridsdorf lassen in dieser Angelegenheit mit alarmierenden Zahlen aufhorchen. Demnach gibt es in den beiden Bezirken zu wenig Schulen,...

3 Bilder

Schüler entdecken ganz Europa

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Brigittenau | am 03.07.2017 | 30 mal gelesen

Die Schüler der NMS Staudingergasse feiern 30 Jahre „Erasmus“ und den Abschluss der eigenen Europa-Projekte. - BRIGITTENAU. Viel Arbeit für Schüler und Lehrer, aber auch viele neue Erfahrungen, Kontakte und eine Menge Spaß bieten die europäischen Austauschprojekte Erasmus, oder wie die Lehrerin und Projektkoordinatorin der NMS Staudingergasse Andrea Lady meint: „Persönliches Erleben ist viel besser als jede Theorie“. Bei den...

6 Bilder

Alteingesessene Firmen und Newcomer in der Brigittenau

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Brigittenau | am 03.07.2017 | 56 mal gelesen

Von der Klosterneuburger Straße bis zum Wallensteinplatz finden sich Traditions- und Jungunternehmen. - BRIGITTENAU. Obwohl Anrainer oft über das mangelnde Angebot an Geschäften jammern, gibt es in der Brigittenau einen bunten Mix aus alteingesessenen Traditionsfirmen und jungen, innovativen Start-ups. Dieser Mix ist durchaus einen Besuch wert – viele Unternehmen können daher auf ein treues Stammpublikum vertrauen. Der...

4 Bilder

Natürliche Bekleidung für Babys und Kleinkinder

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Brigittenau | am 03.07.2017 | 14 mal gelesen

Rubina Etzelstorfer fertigt in ihrem Atelier Textilien aus Bio-Baumwolle und schadstofffreien Garnen. - BRIGITTENAU. „Für unsere Schätze nur das Beste!“ ist Schneidermeisterin Rubina Etzelstorfer überzeugt. Darum sind ihr der Entwurf und die Fertigung von nachhaltig handgefertigten Textilien mit Multifunktionalität und Detailliebe besonders wichtig. Die Idee zu ihren Produkten kam durch ihre mittlerweile 3-jährige Tochter...

3 Bilder

Kaisermühlen: Das Grätzel am Wasser

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Donaustadt | am 26.06.2017 | 151 mal gelesen

Das Grätzel hat eine bewegende Vergangenheit und hat sich vom Armuts- zum Luxusviertel entwickelt. - DONAUSTADT. Wasser hatte in Kaisermühlen schon immer eine wichtige Bedeutung – das weiß niemand besser als Norbert Kainc. Er ist Co-Autor des im Herbst erscheinenden Buches „Kaisermühlen – Diener vieler Herren“ und Betreiber der Homepage www.kaisermühlen.eu. Als solcher hat er Geschichte und G’schichteln aus dem Grätzel...

4 Bilder

Der Wasserpark ist Paradies für Mensch und Tier

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Floridsdorf | am 26.06.2017 | 37 mal gelesen

Wasser, Schatten von alten Bäumen, bunte Blumen und die verschiedenen Tiere prägen den Wasserpark. - FLORIDSDORF. Nicht nur für viele Floridsdorfer ist der Wasserpark ein beliebter Naherholungsort. Lehrerin Hanna korrigiert gerne Schulunterlagen und Ylli Guineci und Waldemar Czekaj kommen extra aus der Brigittenau hierher, um zu sporteln: „Für uns ist das hier der schönste Park Wiens – zum Flanieren ebenso wie zum Sporteln.“...

4 Bilder

Die bunte Welt der Fische

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Floridsdorf | am 26.06.2017 | 33 mal gelesen

Im Fischereimuseum am Marchfeldkanal erfährt man alles über das Fischen und die dortige Tierwelt. - FLORIDSDORF. Karpfen, Forelle, Barsch, Barbe, Zander und Hecht – mehr als 34 Fischarten befinden sich im Marchfeldkanal. Um dieses Fischrevier kümmert sich "Der Verein der Freunde, Förderer und Betreiber des 1. Wiener Fischereimuseums“. Alle Mitglieder, Obmann Norbert Bitzinger und Vorstandsmitglied Heinz Pummer...

10 Bilder

Die Brigittenau einst und jetzt

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Brigittenau | am 22.06.2017 | 35 mal gelesen

Die Brigittenau gilt als das heimliche Zentrum von Wien. So hat sie sich in den letzten 50 Jahren verändert. - BRIGITTENAU. Zugegeben, nicht jeder Wiener würde die Brigittenau als Herzen Wiens bezeichnen. Doch in kaum einen anderen Bezirk gibt es von allem etwas und ist man innerhalb kürzester Zeit sowohl im Grünen des Wiener Umlandes als auch in der Stadt. „Die Brigittenau hat sich in den letzten 50 Jahren von einem...