offline

Sabine Krammer

3.112
Heimatbezirk ist: Floridsdorf
3.112 Punkte
Wie und wofür werden Punkte vergeben?
Gleich vorneweg: Das Punktesystem ist kein Auswahlkriterium für den Abdruck von Artikeln. Die Punkte sind vielmehr Information und ein Aktivitätsindex unserer Regionauten.
Die Punkte im Überblick:
Eigene Registrierung: 5 Punkte
Selbst einloggen: 0,1 Punkte
Beiträge: 5 Punkte
Schnappschüsse: 2 Punkte
Kurzbeitrag: 2 Punkte
Galerie: 5 Punkte
Kommentare: 0,5 Punkte
Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar: 0,5 Punkte
Bild-Kommentar bekommen: 0,5 Punkte
Neuer Kontakt: 1 Punkt
Einladungen: 2 Punkte
Einladung hat sich registriert: 1 Punkt
| registriert seit 21.03.2012
Beiträge: 570 Schnappschüsse: 1 Kommentare: 0
Folgt: 5 Gefolgt von: 23
2 Bilder

Die Siemensäcker in Frauenhand

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Floridsdorf | am 13.09.2017 | 27 mal gelesen

Im Stadterweiterungsgebiet Siemensäcker werden drei Viertel der Verkehrsflächen nach Frauen benannt. Der Gemeinderat prüft den Vorschlag. - FLORIDSDORF. Hätten Sie es gewusst? Von den über 1.000 Verkehrsflächen im 21. Bezirk sind nur 30 nach Frauen benannt. Dieses ernüchternde Ergebnis brachte eine Recherche der Floridsdorfer Grünen zu Verkehrsflächenbenennungen in Floridsdorf im vergangenen Februar. Für das...

3 Bilder

Neue Offensive für alle Radler

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Brigittenau | am 05.09.2017 | 123 mal gelesen

Gute Nachricht für Radfahrer: Bis zum Jahresende besitzt die Brigittenau 50 neue Radabstellflächen. - BRIGITTENAU. Die Brigittenau ist ein Bezirk, in dem Radfahren immer beliebter wird. Dementsprechend wichtig sind Abstellflächen, bei denen der Bezirk laut Radlobby immer noch deutlich hinterherhinkt. Mit umso größerer Begeisterung wurde daher der neue Radabstellplatz an der Ecke Rauscherstraße und Bäuerlegasse von der...

9 Bilder

Spatenstich für das Bildungsgrätzl Spielmanngasse

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Brigittenau | am 29.08.2017 | 20 mal gelesen

Die Schule in der Spielmanngasse wird um vier neue Volksschul- und 16 neue Mittelschulklassen ausgebaut und bildet das neue Bildungsgrätzl in der Brigittenau. - BRIGITTENAU. Die Stadt Wien setzt verstärkt auf ein neues Bildungskonzept: das Bildungsgrätzel. Kinder sollen künftig an einem Ort den Kindergarten, die Volksschule, weiterführende Schulen und andere pädagogische Bildungseinrichtungen besuchen können. In der...

4 Bilder

Einbahn in der Peter-Jordan-Straße: Noch ist von Chaos keine Spur

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Döbling | am 28.08.2017 | 413 mal gelesen

Ein Lokalaugenschein zeigt: Die neue Einbahnregelung in der Peter-Jordan-Straße funktioniert. Sie sorgt aber auch für Kontroversen. - DÖBLING. Das angesagte Verkehrschaos rund um die neue Einbahnregelung in der Peter-Jordan-Straße ist – bis jetzt – ausgeblieben. Die Straße wird seit letzter Woche vom Linnéplatz bis zur Billrothstraße als Einbahn geführt. Zusätzlich wurden die Mittelinsel und der Gehsteig im Kreuzungsbereich...

2 Bilder

Karolinenhof steht vor dem Aus

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Floridsdorf | am 23.08.2017 | 383 mal gelesen

Das beliebte Hotel weicht Eigentumswohnungen. - FLORIDSDORF. Bereits seit 1913 wird der Karolinenhof von der Familie Nahrada betrieben. Aus dem Gasthof mit Gastgarten und Kegelbahn wurde während dieser vier Generationen ein beliebtes Hotel. Allerdings ist seit mehreren Jahren das im Karolinenhof untergebrachte und zuletzt von Pächtern betriebene Restaurant gesperrt und der Hotelbetrieb fährt auf Sparflamme. Franz Nahrada:...

4 Bilder

Platz der Kinderrechte: Ein Platz, zwei Gesichter

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Brigittenau | am 23.08.2017 | 24 mal gelesen

Der Platz der Kinderrechte ist durch architektonische Fehler und Müll unattraktiv geworden. Teilweise gleicht der Platz einer "Gstett'n" - BRIGITTENAU. Vor fast zehn Jahren wurde der Platz der Kinderrechte in der Winarskystraße 12 offiziell benannt und die etwa zwei Meter große Metallskulptur nach Entwürfen von Schülern der Europaschule, Vorgartenstraße 95–97, enthüllt. Der Antrag zur Platzbenennung erfolgte damals durch die...

5 Bilder

So sicher ist das Bezirkszentrum von Floridsdorf

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Floridsdorf | am 16.08.2017 | 83 mal gelesen

In den letzten Jahren ist der fünftgrößte Wiener Bahnhof sicherheitstechnisch aufgerüstet worden. Klassische Straftaten gibt es am Franz-Jonas-Platz nur sehr wenige und auch kaum Ladendiebstahl. - FLORIDSDORF. Nach den Forderungen der ÖVP Floridsdorf nach Videoüberwachung am Franz-Jonas-Bahnhof hat die bz einen Lokalaugenschein mit Bezirksvorsteher Georg Papai gemacht, um sich den Bahnhof genauer anzuschauen. Täglich queren...

3 Bilder

Jägerstraße: Endstation für kaputte Fahrräder

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Brigittenau | am 16.08.2017 | 140 mal gelesen

Die Radabstellplätze bei der U6-Station Jägerstraße werden zur Entsorgung kaputter Räder verwendet. "Mir wurden schon drei Räder und ein Sattel gestohlen. Gleichzeitig werden die Fahrradkörbe immer wieder als Mülleimer von Passanten benutzt", klagt eine Anrainerin. - BRIGITTENAU. Fahrräder ohne Sättel, verrostete Fahrräder ohne Räder oder nur mehr Teile von Rahmen: Bei den Radabstellplätzen rund um die U-Bahnstation...

4 Bilder

Neuer Sozialmarkt in Floridsdorf

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Floridsdorf | am 08.08.2017 | 188 mal gelesen

In der Pragerstraße 142 eröffnet der Verein Start Up einen neuen, fixen Sozialmarkt namens Foodpoint. Der Markt richtet sich vor allem an Menschen mit niedrigem Einkommen. - FLORIDSDORF. „Ursprünglich war das Lokal in Floridsdorf nur als Ausweichquartier während der Renovierung unseres Stammgeschäftes in Hernals gedacht, aber wir haben hier sehr starken Zustrom und hohen Bedarf an einem Sozialmarkt“, teilt Vereinsgründer...

1 Bild

Erneut Alarm um Ziesel

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Floridsdorf | am 01.08.2017 | 42 mal gelesen

Die Zieselpopulation südlich des Heeresspitals ist gefährdet, ein Bauträger bewirtschaftet das erworbene Ackerland. - FLORIDSDORF. Seit 2011 ist eine ständig wachsende Zieselpopulation südlich des Heeresspitals bekannt und dokumentiert. Zählte Ilse Hoffmann im Auftrag der MA 22-Umweltschutz anfangs 34 Baue, wuchs diese Zahl 2016 auf 133 Baue an, um im Mai 2017 wieder auf 79 Baue zurückzugehen. Schuld könnte dabei die bewusste...

3 Bilder

Obst naschen für alle Floridsdorfer

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Floridsdorf | am 24.07.2017 | 72 mal gelesen

Der Waldgarten in der Anton Schall-Gasse ist ein innovatives Konzept für Freiflächen in Floridsdorf. Auf 6.500 Quadratmetern wurden im Herbst 2016 nutzbare Bäume, essbare Kletterpflanzen, Wildobst und ein mediterraner Obstgarten mit essbaren Früchten und Blüten gepflanzt. - FLORIDSDORF. Nektarinen, Indianerbananen, Feigen, Goji, Erdbeeren, Granatäpfel oder Kirschen – mehr als 300 Pflanzen wurden im innovativen Waldgarten...

5 Bilder

So schön wird das Lichterfest auf der Alten Donau

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Floridsdorf | am 19.07.2017 | 292 mal gelesen

Am Samstag, 22. Juli, ist es soweit: Das romantische Spektakel wird heuer mit Musikbühne und zwei Feuerwerken wieder zu einem Fixpunkt des Sommers an der Alten Donau. - FLORIDSDORF. Geschmückte Boote, bunte Lampions, venezianische Gondeln, die durch und durch romantische Stimmung am Wasser und zwei Riesenfeuerwerke: Das Lichterfest auf der Alten Donau ist jedes Jahr ein Publikumsmagnet. Am Samstag, 22. Juli, geht es über die...

1 Bild

Kinder auf Spielplatz unerwünscht

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Donaustadt | am 17.07.2017 | 291 mal gelesen

Im Genossenschaftsbau Portnergasse sind spielende Kinder nicht gerne gesehen. - DONAUSTADT. Spielende Kinder sind oft laut. Das ist eine Tatsache, die nicht nur Eltern bestätigen können. Dass sie damit nicht immer auf Gegenliebe stoßen, ist auch verständlich, doch was im Genossenschaftsbau Portnergasse passiert ist, hat Bewohnerin Dani sehr überrascht. Die 33-jährige Mutter von drei Kindern hat einen Brief der Genossenschaft...

3 Bilder

Zu wenig Schulen in Donaustadt und Floridsdorf

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Donaustadt | am 03.07.2017 | 121 mal gelesen

Zahlen der Statistik Austria zeigen Überbelegungen in Schulen in den Bezirken Floridsdorf und Donaustadt auf. Die NEOS schlagen Alarm. - DONAUSTADT/FLORIDSDORF. Kurz nach Ferienbeginn ist das Thema Schule vielleicht für viele weniger brisant. Doch die Bezirks-NEOS aus der Donaustadt und aus Floridsdorf lassen in dieser Angelegenheit mit alarmierenden Zahlen aufhorchen. Demnach gibt es in den beiden Bezirken zu wenig Schulen,...

3 Bilder

Schüler entdecken ganz Europa

Sabine Krammer
Sabine Krammer | Brigittenau | am 03.07.2017 | 33 mal gelesen

Die Schüler der NMS Staudingergasse feiern 30 Jahre „Erasmus“ und den Abschluss der eigenen Europa-Projekte. - BRIGITTENAU. Viel Arbeit für Schüler und Lehrer, aber auch viele neue Erfahrungen, Kontakte und eine Menge Spaß bieten die europäischen Austauschprojekte Erasmus, oder wie die Lehrerin und Projektkoordinatorin der NMS Staudingergasse Andrea Lady meint: „Persönliches Erleben ist viel besser als jede Theorie“. Bei den...