11.10.2014, 21:32 Uhr

Apollo21 Tänzer sahnen bei der NÖ Landesmeisterschaft kräftig ab

Das erfolgreiche Team mit Erfolgstrainer Sebastian Hoffmann. Vlnr: vorne Birgit, Stefanie, Jennifer, Melanie, Patricia, Lisa, Jacqueline. dahinter: Arnold, Thomas, Oliver, Florian, Meinrad, Constantin, Andreas (Foto: Apollo21)

Erfolgstrainer Sebastian Hoffmann sorgt mit seinen Apollo21-Tanzpaaren wieder für Schlagzeilen. Diesmal gibt es Erfolge von der NÖ Landesmeisterschaft 2014 in den Standardtänzen zu berichten. Austragungsort war Laa an der Thaya. Das Turnier, organisiert vom TSK Forum Wolkersdorf, bot Sportlern, Betreuern und dem Publikum hervorragende Wettkampfbedingungen.

Die NÖ Landesmeister 2014 wurden gekürt

Im Rahmen der NÖ Landesmeisterschaften am 11. Oktober wurden insbesondere die Besten des Landes Niederösterreich ermittelt. Für diese Wertung wurden Paare herangezogen, die für Niederösterreichische Clubs starten. Zusätzlich zu der Landeswertung gab es die üblichen Platzierungen und Aufstiegspunkte für alle startenden Paare.

In der D-Klasse wurde das Paar Birgit & Arnold Landesbeste der D-Klasse und Lisa Zwirschitz & Constnatin Budin die Landeszweitbesten, also Silber. In der C Klasse belegten Jennifer Jirout & Oliver Ried den ersten Platz in der Landeswertung und holten damit Gold. Schließlich erreichten Jacqueline Mokrzycki & Andreas Weiner in der B-Klasse den zweiten Platz in der NÖ Landeswertung. Alle diese Paare wurden vor Ort von ihrem Trainer Sebastian Hoffmann betreut, der sich in Laa über 2 Gold- und 2 Silbermedaillen seiner Schützlinge freuen konnte.

Alle startenden Paare, auch die von Clubs aus anderen Bundesländern, erhielten für ihre Starts Aufstiegspunkte.

Und es gab in jeder Klasse die üblichen Platzwertungen im Finale. Hier die Ergebnisse der Apollo21 Paare:
Das erfolgsverwöhnte Paar Birgit Havlik & Arnold Kahr kam in der D-Klasse auf Platz 2, gleich dahinter auf Platz 3 folgten Lisa Zwirschitz & Constantin Budin, die ihr überhaupt erstes Turnier tanzten.

Sieg für Meinrad und Patricia in der C-Klasse

Eine besonders gelungene Vorstellung gelang den beiden C-Klasslern Particia Testori und Meinrad Wechselberger. Sie holten sich einen klaren Sieg in ihrer Klasse. Oliver Ried & Jennifer Jirout kamen ins Finale der besten sechs und wurden schließlich hervorragende Vierte.


Auch in der Oberklasse aufs Stockerl

In der B-Klasse, die bereits zur Oberklasse zählt und ein größeres und anspruchsvolleres Figurenrepertoire erlaubt, kam das Paar Jacqueline Mokrzycki & Andreas Weiner auf Platz 3. Melanie Klenner & Florian Österreicher traten das erste Mal in dieser Klasse an, wofür in jedem Tanz ein völlig neues Programm erlernt werden mussten. Das Paar wurde 8. Von insgesamt 12 Paaren. Für den ersten Oberklasse-Start eine bemerkenswerte Leistung.
In der A-Klasse, der zweithöchsten Starklasse überhaupt, waren Stefanie Kargl &Thomas Weiner am Start. Sie erreichten das Finale der besten 6 und konnten sich dort auf Platz 5 behaupten.

Teamleistung sehenswert

Somit geht ein erfolgreicher Turniertag zu Ende. Wieder einmal bewiesen die Tanzpaare des Tanzstudios Apollo21, dass sie ganz vorne mitmischen können. Auch insgesamt eine tolle Teamleistung, denn alle antretenden Paare konnten sich hervorragend platzieren.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.