12.10.2014, 14:52 Uhr

FAC zufrieden mit Saisonstart

Die FAC-Spieler sind gut in die Saison gestartet. (Foto: Werner Widhalm)

Grundstein für die erste Liga ist gelegt, Zusammenspiel ist im Entstehen.

FLORIDSDORF. Pressesprecher Mathias Slezak hat Grund zur Freude. Der FAC ist überraschend gut in der ersten Liga angekommen und findet sich jetzt im unteren Mittelfeld. Slezak: „Unser Mindestziel war der achte Rang in der Tabelle.“ Durch die Neueinkäufe wie Lukas Mössner konnte sich der FAC besonders in der Offensive gut verbessern. Das richtige Zusammenspiel zu finden, ist jetzt vorrangigstes Ziel der Trainer. Ebenso wird mannschaftsintern auch das Probleme der späten Gegentore besprochen. Slezak: „Hier spielen viele Komponente und kleine Details eine wichtige Rolle. Es ist aber kein körperliches Problem, sondern auf der mentalen Ebene zu suchen.“ Verteidiger Sargun Duran fasst die Vorgabe des Trainers zusammen: „Defensiv sicher auftreten und offensiv sich etwas zutrauen.“

Publikumszahlen über den Erwartungen

Viel Freude herrscht beim FAC auch hinsichtlich der Zuseherzahlen, die im Schnitt bei 1.200 liegen und damit deutlich über den Erwartungen. „Bei den Topspielen erwarten wir noch mehr Zuschauer“, so Slezak.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.