20.10.2017, 09:12 Uhr

Fontana ist bezugsbereit

Es ist vollbracht! Der Bau des neuen Wohn- und Geschäftshauses der Marianisten ist nun abgeschlossen.

FREISTADT. Im September 2015 fand der Spatenstich für das Fontana Marianum statt. Nun kann das neue Wohn- und Geschäftshaus der Marianisten bezogen werden. 41 Wohnungen, eine neue Billa-Filiale, eine Geschäftsfläche mit 300 Quadratmetern und Büroräumlichkeiten füllen das Fontana mit Leben. Die neun Eigentumswohnungen sind bereits verkauft, und 22 der 32 Mietwohnungen vergeben.
"Wir möchten mit diesem Haus den langfristigen Bestand der Neuen Mittelschule Marianum Freistadt absichern", sagt Hans Eidenberger, der Regionalobere der Marianisten. Das von Architekt Hohensinn geplante Gebäude dient also dem Bildungsauftrag der Ordensgemeinschaft. Im Beisein von Bürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer, Vizebürgermeister Christian Gratzl, den Vertretern des Generalübernehmers Real-Treuhand, den Wohnungskäufern und Mietern, den Marianisten und zahlreichen weiteren Gästen segnete Eidenberger das neue Haus. Den Käufern und Mietern wurde der Schlüssel übergeben.

Interessenten an den zehn noch freien Wohnungen, sowie an Büroräumlichkeiten oder der Geschäftsfläche können sich an Real-Treuhand Vertrieb wenden – Telefon: 0676 / 814 195 91. Infos gibt es auch im Internet: fontana-marianum.at
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.