20.10.2016, 08:55 Uhr

Freistadt wächst und wächst

Vizebürgermeisterin Elisabeth Paruta-Teufer (hinten rechts) und Wohnungsstadträtin Martina Miesenberger (hinten links) hießen die Mieter in der neuen Wohnhausanlage herzlich willkommen. (Foto: Stadtgemeinde Freistadt)
FREISTADT. Nach knapp zwei Jahren Bauzeit wurde nun die neue WSO-Wohnhausanlage in der Freistädter Klostergasse offiziell eröffnet und die Schlüssel an die Mieter übergeben. Die Wohnanlage liegt nur einen Steinwurf vom Stadtzentrum entfernt und bietet 31 moderne Zwei-, Drei- und Vierzimmerwohnungen zwischen 53 und 106 Quadratmetern. „Ich wünsche den Bewohnern alles Gute und viel Freude in den eigenen vier Wänden sowie ein gutes nachbarschaftliches Miteinander“, sagt Elisabeth Paruta-Teufer, die amtsführende Vizebürgermeisterin von Freistadt.

Mobiles Rathaus

„Für die Mieter haben wir erstmals einen besonderen Service angeboten", freut sich Paruta-Teufer. "Wir haben vor Ort ein mobiles Bürgerservice eingerichtet und so die Möglichkeit geboten, den neuen Wohnsitz sofort anzumelden und sich über Freistadt und die Angebote in unserer Stadt zu informieren." Das mobile Rathaus war ein voller Erfolg und soll deshalb auch bei künftigen Schlüsselübergaben angeboten werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.