Alte Sagen und mystische Geschichten

Josef Mandl zieht von Wirtshaus zu Wirtshaus.
  • Josef Mandl zieht von Wirtshaus zu Wirtshaus.
  • Foto: Wegscheider
  • hochgeladen von Roland Wolf

SANDL. Auch heuer finden in der Raunachtszeit zwischen Weihnachten und den Heiligen Drei Königen wieder die Sandler Sagennächte statt. Josef "Luki" Mandl zieht mit seiner Theatergruppe von Wirtshaus zu Wirtshaus und erzählt alte Sagen und mystische Geschichten. Am Dienstag, 26. Dezember, steht das Stück "Wirtshausrafferei im Hoizhockadorf" auf dem Programm, am Samstag, 6. Jänner, wird "D’Hobangoaß" aufgeführt. Der genaue Zeitplan: Lukawirt (16.30 Uhr), Viehberghütte (17 Uhr), Gasthaus zum Toni (17.30 Uhr), Hinterglasstüberl (18 Uhr), Kaminstube (18.30 Uhr) und Kirchenwirt (19 Uhr). Am 6. Jänner wird außerdem beim Fleischbauer (19.30 Uhr) und im Gasthaus Gartner in St. Oswald (20.20 Uhr) gespielt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen