"Indian Air" spielen in der Alten Schule Gutau

Von links: Clemens Rofner (Kontrabass), Klaus Falschlunger (Sitar) und Tobias Steinberger (Percussion).
  • Von links: Clemens Rofner (Kontrabass), Klaus Falschlunger (Sitar) und Tobias Steinberger (Percussion).
  • Foto: Indian Air
  • hochgeladen von Roland Wolf

GUTAU. Mit dem Trio „Indian Air“ mixt Klaus Falschlunger, der österreichische Virtuose auf der indischen Sitar, gemeinsam mit Clemens Rofner (Kontrabass) und Tobias Steinberger (Percussion) traditionelle indische Musik mit modernem Jazz, Folk und Pop. Ein ganz exquisiter Ohrenschmaus, ein Crossover von indischer und europäischer Musik, ein Sitz-und-Zuhör-Konzert. Die faszinierende Mischung exotischer und wohlbekannter Klänge ist am Samstag, 20. Jänner, 20.15 Uhr, in der Alten Schule Gutau zu hören.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen