Mozartscheiben

Zutaten:
15 dag Mehl,
10 dag Butter,
10 dag Staubzucker, 
1 Ei,  
10 dag  Haselnüsse gerieben,
10 dag Butter (für die Fülle),
10 dag Staubzucker (für die Fülle)
7 dag Haselnüsse gerieben (für die Fülle),
1 EL Rum (für die Fülle)
Walnusshälften zur Dekoration

Zubereitung:
Butter, Staubzucker, Ei, Nüsse und Mehl zügig zu einem Mürbteig verkneten, Scheiben ausstechen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech bei 180 Grad backen (10-15 Minuten - je nach Ofen).
Scheiben auskühlen lassen.

Fülle:
Butter und Staubzucker mit dem Mixer schaumig rühren, Nüsse und 1 EL Rum dazugeben.
Je zwei Scheiben mit dieser Creme zusammensetzten. Etwas Fülle erübrigen, obendrauf einen Tupfen und einen halben Walnusskern setzten.
Mit Staubzucker leicht bezuckern. 

Fertig sind die Mozartscheiben!
Ehestmöglich genießen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen