CORONA
Museum Pregarten nimmt an virtueller Aktion teil

PREGARTEN. Die Corona-Krise hat natürlich auch Auswirkungen auf den Betrieb des Museums Pregarten. „Wir haben alle Veranstaltungen im April und Mai abgesagt und auch den laufenden Fotowettbewerb auf das nächste Jahr verschoben", sagt Obmann Reinhold Klinger. Der genaue Öffnungstermin kann heute noch nicht festgelegt werden, wird jedoch rechtzeitig auf der Website des Museums veröffentlicht.

Der Verbund OÖ Museen hat in der Zwischenzeit eine Facebook- und Instagram-Aktion. Dabei kann in virtueller Form in den Museumsangeboten geschmökert werden. „Eine Aktion, an der auch das Museum Pregarten teilnimmt", sagt Obmannstellvertreter Erwin Zeinhofer. Der Pregartner Heimatforscher lädt ein: "Nutzen sie diese einzigartige Gelegenheit! Das ist auch eine perfekte Abwechslung in diesen Tagen."

Museum Pregarten

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.



Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen