Tolle Stimmung bei der Sommerkino-Premiere am Viehberg

Am Bild (v.l.): Reinhold Bilgeri, Manfred Lehner (Viehberglifte), Markus Freistätter, Hans Pum und Wolfgang Steininger (Kino Freistadt) freuen sich über die gelungene Veranstaltung
  • Am Bild (v.l.): Reinhold Bilgeri, Manfred Lehner (Viehberglifte), Markus Freistätter, Hans Pum und Wolfgang Steininger (Kino Freistadt) freuen sich über die gelungene Veranstaltung
  • hochgeladen von Martina Lehner

SANDL. Am Samstag, den 11. August kamen rund 150 Gäste auf den Viehberg zum Film Erik und Erika.

Regisseur Reinhold Bilgeri, Hauptdarsteller Markus Freistätter und Wolfgang Steininger vom Kino Freistadt wanderten zur Aufführung von Freistadt über Mitterbach nach Sandl. Auch Sportdirektor Hans Pum zählte zu den Gästen.

Nach einem Kurzkonzert von Reinhold Bilgeri wurde der mitreißende Film über die wahre Geschichte der Weltmeisterin Erika Schinegger gezeigt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen