Älteren und einsamen Menschen Zeit schenken

PREGARTEN. Viele Menschen leben allein, sind oft einsam und vermissen den Kontakt zu anderen. Der Besuchsdienst des Roten Kreuzes ist für einsame Menschen eine enorme Bereicherung. Die Gewissheit, nicht alleine zu sein, jemanden zu haben, der sich Zeit nimmt zum Vorlesen, Spazieren gehen oder einfach zum Plaudern, ist für die Betroffenen von großer Bedeutung. Das Rote Kreuz sucht daher Freiwillige für den Besuchsdienst in Pregarten und Umgebung. Wer also gerne mit älteren Menschen Zeit verbringen möchte und ein bis zwei Stunden pro Woche Zeit hat, für den ist eine freiwillige Mitarbeit beim Besuchsdienst genau richtig.
„Es ist einfach schön zu erleben, wie sich Menschen freuen, wenn man sie besucht, und sie aus ihrer Einsamkeit herauskommen. Es genügen ein nettes Gespräch oder ein kurzer Spaziergang, um das Herz zu erfreuen. Es geht einfach darum, ein bisschen Zeit miteinander zu verbringen – so können auch die betreuenden Angehörigen einmal ausspannen und haben Zeit für sich selbst“, freut sich Christl Kern und ist von ihrer freiwilligen Tätigkeit im Besuchsdienst überzeugt.
Wer ebenfalls mitmachen möchte, sollte sich unter der Nummer 07942 / 77144-26 unverbindlich zum Informationsabend am Mittwoch, 19. 10., 19 Uhr, in der Rotkreuz-Dienststelle, Tragweinerstraße 29, in Pregarten anmelden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen