OÖ Gesundheitsholding
Erweiterte Nichtraucherzonen im Klinikum Freistadt

Vorbildfunktion aus Überzeugung: Norbert Fritsch, Ärztlicher Direktor am Klinikum Freistadt.
2Bilder
  • Vorbildfunktion aus Überzeugung: Norbert Fritsch, Ärztlicher Direktor am Klinikum Freistadt.
  • Foto: OÖG
  • hochgeladen von Carmen Palzer

FREISTADT. In einer Gesundheitseinrichtung ist Rauchen ein besonders sensibles Thema. Zum Schutz der Nichtraucher hat das Klinikum Freistadt die Nichtraucherzonen Anfang Juli erweitert. „Wir haben als Gesundheitseinrichtung auch eine Vorbildfunktion,“ sagt Norbert Fritsch, Ärztlicher Direktor am Klinikum Freistadt. Rauchen ist nur mehr an ausgewiesenen Plätzen und ausschließlich im Außenbereich erlaubt. Resümee nach den ersten drei Monaten: Es herrschen weitgehend Verständnis und Akzeptanz.

Rauchfreie Zonen deutlich erweitert

Nichtraucherzonen gibt es im Klinikum seit vielen Jahren – nun wurden diese vor drei Monaten deutlich erweitert. „Wir setzten die Maßnahmen zur Einhaltung des verschärften Nichtraucher- und Brandschutzes. Es ist für uns als gesundheitsfördernder Betrieb ein Muss, eine möglichst rauchfreie Umgebung zu gewährleisten. Dem kommen wir jedoch auch aus Überzeugung nach", sagt Fritsch.

Im Spital ist das Rauchen ausnahmslos untersagt

Besucher werden bereits beim Zugang vom Parkplatz deutlich mittels Bodenmarkierung auf den Beginn der Nichtraucherzone hingewiesen. Vor den Eingängen und im Spital ist das Rauchen ausnahmslos untersagt – und auch auf den Balkonen (Stationen). Hinweisplakate sorgen zudem für Klarheit. Raucherzone: Für Patienten und Besucher ist Rauchen im Außenbereich beim Buffet erlaubt. Mit einem Glaspavillon wurde zudem eine definierte Raucherzone geschaffen. „Gesünder wäre es allerdings, wenn Sie nicht rauchen“, ist auch hier zu lesen.

Vorbildfunktion aus Überzeugung: Norbert Fritsch, Ärztlicher Direktor am Klinikum Freistadt.
Die bestehenden Nichtraucherzonen im Klinikum Freistadt wurden deutlich erweitert.
Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen