Gesundheit spielt in dieser Schule eine große Rolle

Dank der unzähligen Aktivitäten fühlen sich alle in der "gesunden" Schule sehr wohl. Jetzt gab es dafür die verdiente Auszeichnung.
  • Dank der unzähligen Aktivitäten fühlen sich alle in der "gesunden" Schule sehr wohl. Jetzt gab es dafür die verdiente Auszeichnung.
  • Foto: cityfoto / Peter Christian Mayr
  • hochgeladen von Elisabeth Hostinar

ST. LEONHARD. In feierlicheM Rahmen wurde der Volksschule das Gütesiegel "Gesunde Schule" überreicht. Bürgermeister Josef Langthaler, das Gesundheitsteam der Volksschule und die Schuldirektorin Elfriede Kriechbaumer nahmen die Auszeichnung entgegen. Drei Jahre lang beschäftigten sich die Lehrerinnen und die Schulkinder intensiv mit Ernährung, Bewegung, psychosozialer Gesundheit, Suchtprävention und Rahmenbedingungen. Die Pausenordnung wurde geändert, sodass die Bewegungszeit im Freien erhöht wurde. Neue ansprechende Bewegungsgeräte wurden angekauft und mit den Vereinen des Ortes intensiver zusammengearbeitet (Tennis, Faustball). Bewegtes Lernen im Schulalltag ist schon lange eine Selbstverständlichkeit. Die Auszeichnung "Bewegte Schule" in Gold konnte die VS St. Leonhard bereits im Frühling entgegen nehmen. Eine Elternhaltestelle bei der Raiffeisenbank wurde errichtet, damit der Bereich vor dem Schulhaus verkehrssicherer wird.
Mit einer Seminarbäuerin wurden verschiedene Ernährungsworkshops organisiert und Kochkurse für die Eltern abgehalten. Der tägliche Apfel kann aufgrund einiger Sponsoren (Gesunde Gemeinde, Stammtisch Mayrhofer) weiterhin angeboten werden. Das soziale Miteinander der Schülerinnen und Schüler wurde durch verschiedene gemeinsame Aktivitäten gestärkt und Workshops wie "Mein Körper gehört mir", "ICH-DU-WIR", "Miteinander sind wir stark"."Streiten, aber richtig" mit kompetenten Fachleuten durchgeführt. Auch auf die Lehrerinnengesundheit wurde verstärkt geachtet.
"Diese Auszeichnung freut uns sehr und bedeutet aber, unsere gesteckten Ziele weiterhin zu beachten und auszubauen", ist sich die Schulleiterin bewusst.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen