Wenn die Kunst auf Entspannung trifft

Die Malerin Manuela Eibensteiner (links) und die energetische Bewegungstherapeutin Beate Vlasak gestalten einen gemeinsamen Workshop: „Kunst trifft Entspannung“. Termin: 31. März, 15.30 bis 20 Uhr; Infos:0650 5426076; Veranstaltungsorz MÜK Freistadt, Samtgasse 4. Im Vordergrund dieses Workshops steht die Achtsamkeit sich selbst gegenüber – das sich bewusst sein! Und der Tag soll den Teilnehmern auf eine liebevolle Art und mit viel Herz und Humor ein Gefühl des nach Hause Kommens vermitteln, um sich Selbst wieder wertschätzender zu begegnen. Jeder für sich auf seiner ganz persönlichen Ebene. Es ist an alle gerichtet, die wieder einmal spüren möchten, wie es sich anfühlt, tief entspannt zu sein. Inhalt: Energieübungen zum Wohlfühlen, Wahrnehmungsübungen, Fantasiereisen; Malen mit Manuela.
Anmeldung: altstadt-atelier@hotmail.com

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen