Astrofotografie im Schlossmuseum

Von links: Franz Hofstadler, Gerald Rhemann und Werner Gruber.
  • Von links: Franz Hofstadler, Gerald Rhemann und Werner Gruber.
  • hochgeladen von Carmen Palzer

FREISTADT. Zahlreiche Besucher kamen zur Eröffnung der Ausstellung von Gerald Rhemann "Fotografische Reise durchs Weltall – 30 Jahre Astrofotografie" ins Mühlviertler Schlossmuseum. Ehrengast der Eröffnung war Werner Gruber, der Direktor der Urania-Sternwarte und des Planetariums in Wien. Sein Rückblick zum Thema "Astrofotografie – einst und jetzt" war humorvoll und verständlich.
Der Obmann des Astronomischen Vereins Mühlviertel Franz Hofstadler bedankte sich bei Gerald Rhemann für die interessante Ausstellung und die einzigartigen Fotos. Die Ausstellung kann noch drei Monate lang im Schlossmuseum besichtigt werden.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen