Astronomischer Verein Mühlviertel besucht größte Volkssternwarte Österreichs

Das jüngste Mitglied des AVM ist 9 Jahre jung.
2Bilder
  • Das jüngste Mitglied des AVM ist 9 Jahre jung.
  • hochgeladen von Carmen Palzer

FREISTADT. Der erste gemeinsame Ausflug des Astronomischen Vereins Mühlviertel (AVM) führte nach Salzburg. Kein Wunder, denn im Sommer eröffnete am Haunsberg die neue Vega-Sternwarte. Obmann Franz Hofstadler und seine Gruppe warfen einen Blick auf die modernste und größte Volkssternwarte Österreichs. Kernstück sind zwei Beobachtungskuppeln, die jeweils mit einem Teleskop der renommierten Firma Asa aus Freistadt bestückt sind. Asa-Firmenchef Egon Döberl ist auch Vizeobmann des Vereins. Die Gesamtkosten der Sternwarte beliefen sich auf 3,4 Millionen Euro. Seit der Eröffnung konnten schon mehrere tausend Besucher begrüßt werden.

Für Wissenschaft, Bildung,
Kultur und Gesellschaft

Im Gegensatz zu reinen Forschungsobservatorien stehen bei Publikumssternwarten die Wissensvermittlung und der kulturelle Auftrag im Fokus. So ist die Vega- Sternwarte eine Plattform für Wissenschaft, Bildung, Kultur und Gesellschaft. Die Sternwarte kann auch als Location für Privat- oder Firmenveranstaltungen gemietet werden.

Das jüngste Mitglied des AVM ist 9 Jahre jung.
Das Teleskop der Vega-Sternwarte mit Erbauer Egon Döberl.
Autor:

Carmen Palzer aus Freistadt

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.