Beliebte Mitarbeiterin geht in wohlverdienten Ruhestand

Christine Kiesenhofer (vorne) und ihre Chefleute Anna und Johann Neuburger.
2Bilder
  • Christine Kiesenhofer (vorne) und ihre Chefleute Anna und Johann Neuburger.
  • hochgeladen von Carmen Palzer

HAGENBERG. „Eine so verlässliche und beliebte Mitarbeiterin in den Ruhestand zu schicken, fällt uns nicht ganz so leicht“, sagt Unimarkt-Chefin Anna Neuburger. 27 Jahre lang war Christine Kiesenhofer eine Stütze des Hagenberger Nahversorgers. Ende Oktober ging die langjährige Angestellte in den wohlverdienten Ruhestand – und zwar mit einem lachenden und einem weinenden Auge. „Ich bin jeden Tag gern in die Arbeit gegangen", sagt Kiesenhofer. "Der persönliche Kontakt und die Tagesgespräche mit den Kunden werden mir fehlen“, sagt die ehemalige Unimarkt-Mitarbeiterin.

Christine Kiesenhofer (vorne) und ihre Chefleute Anna und Johann Neuburger.
Vor dem Nahversorger in Hagenberg steht eine liebevoll gestaltete Plakattafel mit netten Worten zum Abschied.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen